Funkenflug: August 1939. Der Sommer, bevor der Krieg begann

Buch von Hauke Friederichs

Zusammenfassung

Inhaltsangabe zu Funkenflug: August 1939. Der Sommer, bevor der Krieg begann

August 1939. Flirrende Hitze in Mitteleuropa. Das Korn wird gemäht. Ferienzeit. Es könnten unbeschwerte Tage sein, aber etwas Verstörendes liegt in der Luft. Die einen sagen, ein neuer Krieg stehe bevor. Die anderen schwören, der Frieden sei sicher. In diesem unruhigen August schaut die Welt auf den Obersalzberg. Hier verbringt Adolf Hitler seinen Sommer. Von hier aus wagt er ein riskantes Spiel. Hauke Friederichs erzählt die Geschichte jenes Sommers, in dem die Welt am 1. September 1939 um 4:45 Uhr ins Chaos gestoßen wurde. Aus dem Funkenflug entstand ein Weltenbrand, und nichts war mehr wie zuvor. »Dank des tagebuchartigen Charakters liest sich das Buch wie ein spannender Countdown bis zum Krieg, unwillkürlich wird der Leser von der Hoffnung gepackt, dass das Unabwendbare doch noch abgewendet wird.« Der Spiegel »Hauke Friederichs hat aus allerlei Quellen ein faszinierendes und instruktives Panorama zusammengetragen.« Welt am Sonntag
Weiterlesen

Bewertungen

Funkenflug: August 1939. Der Sommer, bevor der Krieg begann wurde insgesamt 3 mal bewertet. Die durchschnittliche Bewertung liegt bei 4,2 Sternen.

(2)
(0)
(1)
(0)
(0)

Rezensionen zu Funkenflug: August 1939. Der Sommer, bevor der Krieg begann

Leider sind noch keine Rezensionen vorhanden. Schreibe gerne die erste Rezension!

Ausgaben von Funkenflug: August 1939. Der Sommer, bevor der Krieg begann

E-Book

Seitenzahl: 344

Hardcover

Seitenzahl: 376

Taschenbuch

Seitenzahl: 376

Besitzer des Buches 6

Update: