Black Road: Die Schwarze Straße: Stirb wie ein Heide

Buch von Brian Wood, Garry Brown, Josef Rother

Zusammenfassung

Inhaltsangabe zu Black Road: Die Schwarze Straße: Stirb wie ein Heide

SCHWERTER, KREUZE UND BLUT Die Christianisierung verheert das mittelalterliche Skandinavien. Der abtrünnige Bischof Eichenfeste will den rauen Norden sogar zum Zentrum der kirchlichen Macht machen. Dafür holzt er die Wälder ab und schleift ganze Dörfer. Wenn ihn jemand aufhalten kann, dann der Krieger Magnus. Dieser hat in der Vergangenheit schwer gelitten und musste wegen Eichenfeste noch mehr Schmerz ertragen. Nun dürstet Magnus nach Rache am Bischof sowie an der jungen Julia, die den Nordmann verriet – und keine Mauer, kein Soldat und kein Kreuz werden ihn aufhalten. So kommt es zu mehr als einem blutigen Showdown entlang der verhängnisvollen Schwarzen Straße… Das wuchtige Finale der brutalen Wikinger-Noir-Saga von Top-Autor Brian Wood (NORTHLANDERS, CONAN DER BARBAR) und Zeichner Garry Brown (CATWOMAN).
Weiterlesen

Serieninfos zu Black Road: Die Schwarze Straße: Stirb wie ein Heide

Black Road: Die Schwarze Straße: Stirb wie ein Heide ist der 2. Band der Schwarze Straße Reihe. Diese umfasst 2 Teile und startete im Jahr 2016. Der letzte bzw. neueste Teil der Serie stammt aus dem Jahr 2017.

Bewertungen

Black Road: Die Schwarze Straße: Stirb wie ein Heide wurde leider noch nicht bewertet.

(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Rezensionen zu Black Road: Die Schwarze Straße: Stirb wie ein Heide

Leider sind noch keine Rezensionen vorhanden. Schreibe gerne die erste Rezension!

Ausgaben von Black Road: Die Schwarze Straße: Stirb wie ein Heide

Hardcover

Seitenzahl: 124

Update: