Ich: Im Dunkel der Angst

Buch von Astrid Korten

Zusammenfassung

Inhaltsangabe zu Ich: Im Dunkel der Angst

ICH weiß, wie die Hölle aussieht. ICH bin eine Überlebende. ICH habe beschlossen, dir und anderen dieselbe Erfahrung zukommen zu lassen. Willkommen im Dunkel der Angst. Ein Jahr nachdem die zwölfjährige Schülerin Greta bei einem Suizid ums Leben kam, wollen Hannah, Ehefrau und Mutter, und ihre Schwester Pia, ehemalige Lehrerin, in einem Villenviertel in Warnberg neu anfangen. Hannah, die nach einem Unfall eine schwere Schuld auf ihren Schultern trägt und Pia, die mit allen Mitteln versucht, endlich schwanger zu werden, finden jedoch keine Ruhe. Die Vergangenheit holt sie unerbittlich ein. Eines Tages erhalten sie eine Nachricht: Willkommen im Dunkel der Angst. Bald kehren nicht nur Winterstürme, Nebel und Misstrauen ins idyllische Warnberg ein, sondern auch das Grauen, das die Geschwister immer stärker bedroht, bis sie um ihr Leben fürchten müssen. Bildgewaltig, raffiniert und nervenzerreißend, und mit großer Intensität erzählt. Westdeutsche Allgemeine Zeitung
Weiterlesen

Bewertungen

Ich: Im Dunkel der Angst wurde bisher einmal bewertet.

(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Ausgaben von Ich: Im Dunkel der Angst

Taschenbuch

Seitenzahl: 336

E-Book

Seitenzahl: 285

Besitzer des Buches 4

Update: