Eine hübsche Witwe mordet nicht

Buch von Roland Blümel

Zusammenfassung

Inhaltsangabe zu Eine hübsche Witwe mordet nicht

Hat die junge, hübsche Witwe ihren Mann, den Leiter des LKA getötet? Der Fall beschäftigt Kriminalkommissar Steiner und seinen jungen Kollegen Rainer Zufall. Während Steiner von ihrer Täterschaft überzeugt ist, glaubt sein neuer Kollege an ihre Unschuld und kommt ihr dabei näher als gut für ihn ist. Dadurch gerät er in eine Situation, die nicht nur seine Karriere, sondern auch sein Leben gefährdet.
Weiterlesen

Serieninfos zu Eine hübsche Witwe mordet nicht

Eine hübsche Witwe mordet nicht ist der 1. Band der Kommissar Rainer Zufall / Kommissar Z / Mörderisches Hamburg Reihe. Diese umfasst 9 Teile und startete im Jahr 2017. Der letzte bzw. neueste Teil der Serie stammt aus dem Jahr 2024.

Bewertungen

Eine hübsche Witwe mordet nicht wurde bisher einmal bewertet.

(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Meinungen

Rezensionen zum Buch

  • Rezension zu Eine hübsche Witwe mordet nicht

    Klappentext
    Hat die junge, hübsche Witwe ihren Mann, den Leiter des LKA getötet? Der Fall beschäftigt Kriminalkommissar Steiner und seinen jungen Kollegen Rainer Zufall. Während Steiner von ihrer Täterschaft überzeugt ist, glaubt sein neuer Kollege an ihre Unschuld und kommt ihr dabei näher als gut für ihn ist. Dadurch gerät er in eine Situation, die nicht nur seine Karriere, sondern auch sein Leben gefährdet.
    Eigene Meinung
    Dieser Krimi ist aus meiner Sicht recht geradlinig. Er war für mich angenehm und schnell zu lesen, der Schreibstil ist schön flüssig. Es gibt keine allzu großen Überraschungen, aber doch einen interessanten Plot-Twist, der im letzten Drittel des Buches für Spannung sorgt. Mich hat es etwas stutzig gemacht, wie leicht sich der Kommissar von der Witwe umgarnen ließ, er machte auf mich einen etwas leichtgläubigen Eindruck. Bei einem Polizeibeamten hätte ich wesentlich mehr Misstrauen und Vorsicht erwartet. Andererseits – wir alle haben Schwächen, warum also nicht auch ein junger Kommissar, der noch nicht lange im Dienst ist?
    Angenehm fand ich, dass Hamburg in diesem Krimi anschaulich beschrieben wird. Wer die entsprechenden Gegenden und Straßen kennt, wird einiges wiederfinden.
    Der Roman wird größtenteils aus Sicht des Kommissars erzählt, jedoch mit einem allwissenden Erzähler, so dass hier und da auch die Gedanken anderer Figuren beleuchtet werden.
    Weiterlesen

Ausgaben von Eine hübsche Witwe mordet nicht

E-Book

Seitenzahl: 201

Taschenbuch

Seitenzahl: 316

Besitzer des Buches 2

  • Mitglied seit 15. September 2014
  • Mitglied seit 13. Juni 2020
Update: