Leon und Jelena: Schuhe für die Schuhe

Buch von Rüdiger Hansen, Raingard Knauer

Zusammenfassung

Inhaltsangabe zu Leon und Jelena: Schuhe für die Schuhe

Jelena hat neue Schuhe, doch im Kindergarten muss sie sie ausziehen, weil da nur Hausschuhe oder Stoppersocken erlaubt sind, damit es nicht so schmutzig wird. Darüber beschwert sie sich bei ihrer Erzieherin Anja, denn diese habe auch Draußenschuhe an. Doch Anja trägt diese Schuhe nur im Kindergarten. Für draußen hat sie andere Schuhe. So will Jelena das auch machen. Im Kinderparlament wird daraufhin entschieden, dass drinnen nun alle Schuhe erlaubt sind, nur die nicht, die draußen angezogen werden. Dann darf aber auch die Kindergartenleiterin Frau Schneider nicht ihre Draußenschuhe anbehalten. Und die Mamas und Papas auch nicht! Bruno meint, dann bräuchten sie Schuhe für die Schuhe – wie in einem Schloss. Gemeinsam mit Frau Schneider bestellen die Kinder im Internet Schlossschuhe und sorgen dafür, dass die Mamas und Papas sie beim Abholen auch überziehen.
Weiterlesen

Serieninfos zu Leon und Jelena: Schuhe für die Schuhe

Leon und Jelena: Schuhe für die Schuhe ist der 8. Band der Leon und Jelena Reihe. Diese umfasst 13 Teile und startete im Jahr 2014. Der letzte bzw. neueste Teil der Serie stammt aus dem Jahr 2018.

Bewertungen

Leon und Jelena: Schuhe für die Schuhe wurde leider noch nicht bewertet.

(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Rezensionen zu Leon und Jelena: Schuhe für die Schuhe

Leider sind noch keine Rezensionen vorhanden. Schreibe gerne die erste Rezension!

Update: