Eine Handvoll Asche

Buch von Abir Mukherjee

  • Kurzmeinung

    Suhani
    Ein Serienmörder im chaotischen Kalkutta, atmosphärisch und spannend
  • Kurzmeinung

    Mystery
    Super. Tolle Geschichte, toller Schreibstil ! Bravo
Anzeige

Zusammenfassung

Inhaltsangabe zu Eine Handvoll Asche

Kalkutta 1921. Der Besuch einer Opiumhöhle nimmt für den britischen Ermittler Sam Wyndham ein unerwartetes Ende, als er im Rausch von einer Razzia überrascht wird und nun unerkannt vor seinen eigenen Leuten fliehen muss. Noch benommen vom süßlichen Rauch will er über das Dach des Hauses flüchten - und stößt auf eine Leiche. Mit zwei Stichen niedergestreckt, die Augen gewaltsam entfernt. Doch Wyndham hat keine Zeit, den Schauplatz genauer zu untersuchen. In letzter Sekunde bringt er sich selbst in Sicherheit. Aber der grausame Fund ist erst der Auftakt einer Reihe blutiger Ritualmorde, die das politisch immer unruhiger werdende Kalkutta in Angst und Schrecken versetzen.
Weiterlesen

Serieninfos zu Eine Handvoll Asche

Eine Handvoll Asche ist der 3. Band der Sam Wyndham Reihe. Sie umfasst 5 Teile und startete im Jahr 2016. Der letzte bzw. neueste Teil der Serie stammt aus dem Jahr 2021.

Bewertungen

Eine Handvoll Asche wurde insgesamt 2 mal bewertet. Die durchschnittliche Bewertung liegt bei 5 Sternen.

(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Meinungen

  • Ein Serienmörder im chaotischen Kalkutta, atmosphärisch und spannend

    Suhani

  • Super. Tolle Geschichte, toller Schreibstil ! Bravo

    Mystery

Rezensionen zu Eine Handvoll Asche

Leider sind noch keine Rezensionen vorhanden. Schreibe gerne die erste Rezension!

Anzeige

Ausgaben von Eine Handvoll Asche

Taschenbuch

Seitenzahl: 448

E-Book

Seitenzahl: 449

Besitzer des Buches 5

  • Mitglied seit 17. November 2022
  • Mitglied seit 4. Februar 2018
  • Mitglied seit 15. April 2020
  • Mitglied seit 29. Juli 2012
  • Mitglied seit 30. Mai 2016
Update: