Niemand ist bei den Kälbern

Ausgaben

Niemand ist bei den Kälbern

4.1 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen

Verlag: Arche Literatur Verlag AG

Bindung: Taschenbuch

Seitenzahl: 256

ISBN: 9783716040089

Termin: März 2018

Klappentext / Inhaltsangabe: Hochsommer in Schattin, einem Dorf im Norden Mecklenburg-Vorpommerns. Christin ist Mitte zwanzig und vor Kurzem auf den Milchviehbetrieb ihres Freundes Jan gezogen. Dem Geruch der Tiere, den Schwielen an den Händen und den dreckigen Gummistiefeln kann sie allerdings nichts abgewinnen, sie träumt von der Großstadt und einem Job im Büro. Doch daraus ist bis jetzt nichts geworden. Wo soll Christin auch hin ohne Ausbildung und ohne eigenes Geld? Unerschrocken und mit großer Wucht zeichnet Alina Herbing eine ehrliche und unromantische Milieustudie über das Landleben und eine vernachlässigte Nachwendegeneration.
Weiterlesen

Bewertung

Niemand ist bei den Kälbern wurde insgesamt 5 mal bewertet. Die durchschnittliche Bewertung liegt bei 4,1 Sternen.

(2)
(3)
(0)
(0)
(0)

Ausgaben

In den Regalen der Leser*

Insgesamt sind uns drei verschiedene Formate des Buches bekannt. Eines von ihnen ist das "Niemand ist bei den Kälbern" Taschenbuch. Es besitzen 16,7% der Leser. Der Titel ist zudem als gebundene Ausgabe erschienen. In diesem Format steht er bei 66,7% der Leser im Regal. Somit ergibt sich eine Summe von 83,4% im Printbereich. Das digitale Gegenstück hingegen ist weniger beliebt. Den E-Book Download haben 16,7% auf ihren E-Readern durchgeführt.

Gebundene Ausgabe

Seitenzahl: 224

Taschenbuch

Seitenzahl: 256

E-Book

Seitenzahl: 197

*Auswertung von 12 Lesern des Buches.

Besitzer des Buches 12

  1. Mitglied seit 30. März 2006
  2. Mitglied seit 26. Mai 2009
  3. Mitglied seit 7. Januar 2011
  4. Mitglied seit 3. Februar 2018
  5. Mitglied seit 5. Juli 2016
  6. Mitglied seit 17. Juni 2004
  7. Mitglied seit 3. April 2018
  8. Mitglied seit 12. Januar 2014
  9. Mitglied seit 20. März 2010
  10. Mitglied seit 6. Oktober 2014