Black Hammer: Age of Doom

Buch von Jeff Lemire

Anzeige

Zusammenfassung

Inhaltsangabe zu Black Hammer: Age of Doom

Lucy Weber hat das Erbe ihres Vaters angetreten und ist der neue Black Hammer. Aber genau in dem Moment, wo sie unseren Helden offenbaren will, wie sie auf der Farm gestrandet sind - und wie sie ihr entkommen können - verschwindet sie. Unsere junge Heldin landet in einer rauen Welt voll mit Zombie-Säufern, bizarren Göttern, anthropomorphen Menschen, absurden Helden und zahllosen weiteren Irren - eine verrückte Welt, von der es kein Entkommen gibt! Jeff Lemire, der kanadische Spezialist für ausgefallene Storys mit Tiefgang (Descender, Der Unterwasser-Schweißer, Essex County), erschafft mit 'Black Hammer' eine Hommage an die großen Superhelden der Comicgeschichte, bei der die Liebe zum Genre aus jeder Seite strahlt. Und gleichzeitig ist die Serie ein Abgesang auf die Naivität moderner Superhelden, der ohne die bekannten Klischees von moralisch zerrissenen Antihelden und Rächern wider Willen auskommt. Die Zeichnungen von Dean Ormston, der mit Neil Gaiman an 'Sandman' gearbeitet hat und dessen Spin-Off 'Lucifer' zeichnet, wirken gleichermaßen vertraut und fremdartig und reflektieren die innere Spannung von Lemires Vision perfekt. Ausgezeichnet mit dem Rudolph Dirks Award 2018!
Weiterlesen

Serieninfos zu Black Hammer: Age of Doom

Black Hammer: Age of Doom ist der 3. Band der Black Hammer Reihe. Sie umfasst 7 Teile und startete im Jahr 2017. Der letzte bzw. neueste Teil der Serie stammt aus dem Jahr 2018.

Bewertungen

Black Hammer: Age of Doom wurde bisher einmal bewertet.

(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Rezensionen zu Black Hammer: Age of Doom

Leider sind noch keine Rezensionen vorhanden. Schreibe gerne die erste Rezension!

Besitzer des Buches 1

  • Mitglied seit 10. Februar 2017
Update:

Anzeige