Hard Frost

Buch von Jennifer Estep

Anzeige

Zusammenfassung

Inhaltsangabe zu Hard Frost

Die Spartanerin Rory Forseti ist Mitglied von Team Midgard, einer geheimen Organisation an der Mythos Academy, die es sich zum Ziel gesetzt hat, die Schnitter des Chaos aufzuhalten. Doch als es während eines Schulausflugs zum Diebstahl eines gefährlichen mythologischen Artefakts kommt, fehlt von den Schnittern jede Spur. Wer konnte das Artefakt an sich reißen, ohne von den Sicherheitskameras oder den Wachen gesehen zu werden? Wenn es Covington, dem bösen Anführer der Schnitter, in die Hände fällt, könnte er damit dunkle mythologische Kreaturen beschwören und die Welt ins Chaos stürzen ...
Weiterlesen

Serieninfos zu Hard Frost

Hard Frost ist der 8. Band der Frost Reihe. Sie umfasst 12 Teile und startete im Jahr 2011. Der letzte bzw. neueste Teil der Serie stammt aus dem Jahr 2020.

Über Jennifer Estep

Die amerikanische Schriftstellerin Jennifer Estep konnte sich schon von Kindheitstagen an für Bücher begeistern. Sie las jedes Buch, dass ihr in die Finger kam und ihre Mutter nahm sie jede Woche mit in die örtliche Bibliothek, um ihren Durst nach Büchern zu stillen. Mehr zu Jennifer Estep

Bewertungen

Hard Frost wurde insgesamt 7 mal bewertet. Die durchschnittliche Bewertung liegt bei 4,7 Sternen.

(5)
(2)
(0)
(0)
(0)

Meinungen

  • Gute Fortsetzung mit ein paar anstrengenden Wiederholungen.

    SweetGwendoline

Rezensionen zum Buch

  • Rezension zu Hard Frost

    Kurzbeschreibung An der Mythos Academy ist nichts wie es scheint, das weiß auch die 17- jährige Rory Forseti, die mit ihren Freunden Zoe, Mateo und Ian in der Geheimorganisation Team Midgard ist und versucht die Artefakte weiterhin vor Corvington und seinen Schnittern zu schützen.
    Allerdings ist das nicht das einzige Problem an Corvington, denn der hat es auf ein neues, seltenes und sehr gefährliches Artefakt abgesehen, das ausgerechnet an dem Ort liegt, wo Rory und ihre Klassenkameraden als nächstes einen Ausflug planen.
    Im Idun- Anwesen liegt die Selkets Schreibfeder und Rory muss nicht nur dieses Artefakt versuchen in ihre Hände zu bekommen und in Sicherheit zu bringen, sondern gleichzeitig, der Gefühle, die Ian in ihr auslöst Herr zu werden.
    Ein Kampf gegen das totale Chaos geht weiter…
    Cover Das Cover gefällt mir wieder sehr gut mit dem frostigen gestalteten Bild auf dem Buch und mit dem Blick der mich an Rory erinnert. Dazu die Farbe der Schrift die hier sehr gut integriert wurde. Für mich eindeutig erkennbar ein Teil meiner Lieblingsreihe.
    Schreibstil Die Autorin Jennifer Estep hat einen bildhaften Schreibstil, der mich gleich wieder mitten in das neue Abenteuer und das Geschehene mitgenommen hat.
    Ich liebe die Protagonisten mit ihrer starken Charakteristika und ihre Eigenarten wie auch Eigenschaften die mich begeistern und mitfiebern lassen. Ich finde sie haben sich alle weiterentwickelt und man merkt an der Story, dass es spannend bleibt von Anfang bis Ende und ich freu mich schon sehr auf Band 3 dem ich schon entgegenhibbel.
    Übersetzt von: Michaela Link
    Meinung Der Kampf geht weiter.
    Genau das erwartet einen hier.
    Denn Rory hat noch lange nicht den Verursacher so viel Unheils gefasst und schwört bei Sigyu ihrer Göttin, dessen Champion sie ist, ihn zur Strecke zu bringen. Denn Covington, der ehemalige oberste Bibliothekar, hat übles vor und ist mit seinen Machenschaften drauf und dran Chaos in die Welt zu bringen.
    Hört sich spannend an und ist es auch.
    Ich war gespannt was Rory in dem zweiten Band der Reihe erwartet und konnte die Seiten nur so inhalieren. Denn es war krass was sich den Freunden hier in den Weg stellt.
    Bei manchen mythologischen Kreaturen die Corvington aus dem Hut zaubert wäre ich schreiend weggerannt, sprechendes Schwert Babs hin oder her.
    Das war klasse und Rory mit ihrer spartanischen Art gefällt mir und zauberte mir immer wieder ein Lächeln ins Gesicht.
    Dazu ihre Freunde und auch ihre verwirrenden Gefühle für Ian sind toll gemacht.
    Fazit Gelungene Fortsetzung!
    Ein Kampf der alles verändert.
    Die Reihe
    Bitterfrost: Mythos Academy Colorado 1
    Hard Frost: Mythos Academy Colorado 2
    5 von 5 Sternen
    Weiterlesen
  • Rezension zu Hard Frost

    Inhalt:
    Die Spartanerin Rory Forseti ist Mitglied von Team Midgard, einer geheimen Organisation an der Mythos Academy, die es sich zum Ziel gesetzt hat, die Schnitter des Chaos aufzuhalten. Doch als es während eines Schulausflugs zum Diebstahl eines mythologischen Artefakts kommt, fehlt von den Schnittern jede Spur. Wer konnte das Artefakt an sich reißen, ohne von den Sicherheitskameras oder den Wachen gesehen zu werden? Das gestohlene Artefakt ist überaus gefährlich. Wenn es Covington, dem bösen Anführer der Schnitter, in die Hände fällt, könnte er damit dunkle mythologische Kreaturen beschwören. Rory muss alles tun, um zu verhindern, dass Covington an das Artefakt gelangt – und die Welt damit ins Chaos stürzt ...
    Rezension:
    Als Mitglied von Team Midgard ist es Rorys Aufgabe einen neuen Kreis von Schnittern des Chaos zu bekämpfen, die es auf besonders mächtige Artefakte abgesehen haben. Als bei einer Exkursion ein gefährliches Artefakt gestohlen wird, macht sich Team Midgard natürlich sofort auf die Suche nach den Tätern.
    "Hard Frost" ist der zweite Band von Jennifer Esteps Mythos Academy Colorado Reihe, der aus der Ich-Perspektive der siebzehn Jahre alten Rory Forseti erzählt wird.
    Ich liebe die Mythos Academy Reihe um Gwen Frost und auch der Auftakt des Spin-Offs um Rory hat mir richtig gut gefallen! Ich mag die Welt mit den vielen Einflüssen aus der griechischen, aber auch nordischen Mythologie total gerne und so konnte ich es kaum erwarten endlich mit "Hard Frost" zu starten!
    Zum Glück hat sich schnell gezeigt, dass auch der zweite Band mich begeistern kann!
    Rorys Entwicklung gefällt mir richtig gut! Von dem verbitterten jungen Mädchen, das wir am Anfang der Geschichte kennengelernt haben, ist nicht mehr viel zu sehen. Der Verlust ihrer Eltern schmerzt sie zwar immer noch, aber man merkt auch, wie gut es ihr tut Mitglied im Team Midgard zu sein. Zoe Wayland, Mateo Solis und Ian Hunter, die anderen Mitglieder des Teams, sind zu wahren Freunden geworden und ich finde es sehr schön zu verfolgen, wie Rory durch diese Freundschaften aufblüht!
    Als Spartanerin ist sie niemals einem Kampf abgeneigt und auch in diesem zweiten Band muss Rory häufig zu ihrem sprechenden Schwert Babs greifen! Covington und Drake, die Anführer der Schnittergruppe, haben es wieder auf gefährliche Artefakte abgesehen und Rory und Team Midgard müssen alle Register ziehen, um ihnen einen Strich durch die Rechnung zu machen. Es gab viele spannende Kämpfe und die Handlung konnte mich von Beginn an packen und absolut mitreißen.Ein richtiger Pageturner!
    Ich kann es jetzt schon kaum erwarten zu erfahren, wie es mit Rory und ihren Freunden im abschließenden Band weitergehen wird!
    Fazit:
    "Hard Frost" von Jennifer Estep ist eine gelungene Fortsetzung der Mythos Academy Colorado Reihe!
    Die Handlung konnte mich von Beginn an mitreißen und ich hatte wieder viel Freude in die Welt von Rory Forseti und ihren Freunden einzutauchen und sie bei ihrem spannenden Kampf gegen die Schnitter zu begleiten!
    Ich konnte das Buch nicht aus der Hand legen und vergebe deshalb verdiente fünf Kleeblätter!
    Weiterlesen
Anzeige

Ausgaben von Hard Frost

Taschenbuch

Seitenzahl: 384

E-Book

Seitenzahl: 384

Hörbuch

Laufzeit: 00:10:43h

Hard Frost in anderen Sprachen

Besitzer des Buches 23

Update: