Friedhof der Badeenten

Buch von Hugo B. Lauenthal

Anzeige

Zusammenfassung

Inhaltsangabe zu Friedhof der Badeenten

Bücher und Wasser? Passt ab sofort perfekt zusammen - mit dem wasserfesten Wannenbuch für Erwachsene Eine schwangere Frau wurde erschlagen von einem Regal. Doch warum steckt in ihrem Mund eine Badeente? Kommissar Willi Wolle ermittelt in einer verzwickten Dreiecksgeschichte. Der neue Fall von Hugo B. Lauenthal. Der Krimi für die Badewanne: wasserfest und hochspannend Das Badewannenbuch nur für Erwachsene lässt sich bequem in 15 Minuten in der Badewanne oder Dusche lesen. Absolut wasserfest und unterhaltsam - so wie alle Badebücher der Edition Wannenbuch. Baden + Lesen = Wannenbuch! Das wasserfeste Buch: die originelle Geschenkidee. Was viele nur als Babybadebücher kennen, gibt es endlich auch für große Leser. Die wasserfesten Bücher sind ein witziges Geschenk für alle, die gern baden und lesen - für Freundin, Freund, Schwester, Bruder, Mutter, Vater und die ganze Familie. In einem Satz: Ein ganz besonderes Geschenkbuch für alle Menschen mit Humor. Ausgezeichnet mit dem Nonbook-Publikumspreis der Frankfurter Buchmesse Technische Details: Badebuch, 8 Seiten, vierfarbiger Offset-Druck auf EVA-Folie (0,18 mm dick), 4 mm Schaumstoff zwischen den einzelnen hitzeverschweißten Seiten.
Weiterlesen

Serieninfos zu Friedhof der Badeenten

Friedhof der Badeenten ist der 3. Band der Badebuch Reihe. Sie umfasst 3 Teile und startete im Jahr 2013. Der letzte bzw. neueste Teil der Serie stammt aus dem Jahr 2017.

Bewertungen

Friedhof der Badeenten wurde bisher einmal bewertet.

(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Rezensionen zum Buch

  • Rezension zu Friedhof der Badeenten

    Klappentext:
    Eine schwangere Frau wurde erschlagen - von einem Regal. Doch warum steckt in ihrem Mund eine Badeente?
    Kommissar Willi Wolle ermittelt in einer verzwickten Dreiecksgeschichte. Der neue Fall von Hugo B. Launethal.
    Meine Meinung:
    Das Buch hat im Prinzip die gleiche Aufmachung wie ein Babybuch für das »erste Lesen«. Allerdings ist es keineswegs ein solches, sondern tatsächlich für Erwachsene gedacht, die entspannt in der Badewanne liegen und ein Buch lesen wollen. Durch den geringen Seitenumfang hat man das Buch garantiert ausgelesen, bevor das Badewasser kalt ist. Auch für Lesemuffel ist es daher sehr gut geeignet.
    Doch worum geht es beim »Friedhof der Badeenten« eigentlich? Es handelt sich hierbei tatsächlich um einen Krimi, bei dem eine Frau in einer Lagerhalle von einem Regal voller Badeenden erschlagen wird. Doch war das wirklich ein Unfall oder doch Mord?
    Den Schreibstil fand ich sehr gut und ich habe dennoch trotz der Kürze die falsche Person verdächtigt ...
    Ich muss zugeben, ich war zunächst bezüglich der Badebüücher generell sehr skeptisch und konnte mir nicht vorstellen, dass mir so etwas gefallen könnte. Allerdings war ich anschließend wirklich positiv überrascht. Für meinen Geschmack dürften diese jedoch ruhig noch ein wenig umfangreicher sein, das ich es doch sehr schnell ausgelesen habe. Aber dadurch habe ich wenigstens auch mal ein Buch in der Badewanne gelesen, ohne ständig aufpassen zu müssen, dass es nass wird (daher lese ich für gewöhnlich meine Bücher vorzugsweise an trockenen Orten).
    Ich gebe diesem Buch:
    Weiterlesen

Besitzer des Buches 1

Update:

Anzeige