Love Emergency: Und plötzlich ist es Liebe

Buch von Samanthe Beck

Anzeige

Zusammenfassung

Inhaltsangabe zu Love Emergency: Und plötzlich ist es Liebe

Kann er ihr Herz noch einmal erobern? Zehn Jahre zuvor hat Shane Maguire sich für die Marines und gegen Sinclair Smith entschieden - und ihr damit das Herz gebrochen. Nun ist er zurück und hat nur ein Ziel: Sinclair zurückzugewinnen. Mit viel Charme versucht er, sie aufs Neue zu erobern. Doch Sinclair behandelt ihn wie Luft - naja meistens. Als sie seine Hilfe braucht, sieht er seine Chance gekommen und macht ihr einen Vorschlag, den sie nur schwer ablehnen kann - 'Eine der heißesten Second-Chance-Liebesgeschichten, die ich je gelesen habe. Die Chemie zwischen Sinclair und Shane ist einfach unglaublich! Was für ein tolles Buch!' Beyond the Pages Band 3 der Love-Emergency-Reihe von USA-Today-Bestseller-Autorin Samanthe Beck
Weiterlesen

Serieninfos zu Love Emergency: Und plötzlich ist es Liebe

Love Emergency: Und plötzlich ist es Liebe ist der 3. Band der Love Emergency Reihe. Sie umfasst 3 Teile und startete im Jahr 2016. Der letzte bzw. neueste Teil der Serie stammt aus dem Jahr 2017.

Bewertungen

Love Emergency: Und plötzlich ist es Liebe wurde bisher einmal bewertet.

(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Rezensionen zum Buch

  • Rezension zu Love Emergency: Und plötzlich ist es Liebe

    Inhalt: (Verlagsseite)
    Kann er ihr Herz noch einmal erobern? Zehn Jahre zuvor hat Shane Maguire sich für die Marines und gegen Sinclair Smith entschieden - und ihr damit das Herz gebrochen. Nun ist er zurück und hat nur ein Ziel: Sinclair zurückzugewinnen. Mit viel Charme versucht er, sie aufs Neue zu erobern. Doch Sinclair behandelt ihn wie Luft - naja meistens. Als sie seine Hilfe braucht, sieht er seine Chance gekommen und macht ihr einen Vorschlag, den sie nur schwer ablehnen kann...
    Autorin: (Verlagsseite)
    Die Weinliebhaberin und Schlaf begeisterte USA Today Bestsellerautorin von modernen, sexy Liebesromanen, Samanthe Beck lebt in Malibu, Kalifornien, zusammen mit ihrem langmütigen, aber extrem liebenswerten Ehemann und ihrem Turbosohn. Dazu kommen noch eine pelzige Ninja namens Kitty und Bebe, der fluchende Chihuahua. Sie können sich das Chaos vorstellen.
    Aufbau:
    18 Kapitel
    Epilog
    Danksagung
    Meinung:
    In "Und plötzlich ist es Liebe" ist das Konzept der 'zweiten Chance' sehr wichtig; Shane hat seine Freundin Sinclair zurückgelassen, als sie 18 beziehungsweise 16 waren, und trotz ihrer Jugend war die Beziehung zwischen ihnen ernst, sodass die Trennung beiden schwer gefallen ist. Verstärkt wird das ganze dadurch, dass beide nicht wirklich wissen, was damals genau bei ihrem Partner abgelaufen ist, sodass zwischen ihnen Leid, Kummer und Missverständnisse stehen. Gerade Sinclair fällt es schwer, sich wieder auf Shane einzulassen und die Gefühle, die seine Rückkehr in ihr auslösen, sind nicht unbedingt positiv.
    Samanthe Beck hat dieses Gefühlschaos sehr schön und eindringlich dargestellt. Es war nicht immer leicht zu lesen, wie schmerzhaft die Situation für die Protagonisten war und wie ihre Vergangenheit sie immer noch belastet, aber mir hat sehr gut gefallen, dass Shane alles versucht hat, um Sinclair wieder für sich zu gewinnen und dass er nach all den Jahren immer noch wusste, was sie braucht und wie er sie am besten überzeugen kann. Die Chemie zwischen den beiden war die ganze Zeit deutlich präsent und die erotischen Szenen sind der Autorin gut gelungen, doch besonders gut fand ich, dass die emotionale Komponente dabei eine Rolle spielte und es immer darum ging, die Beziehung zwischen ihnen zu stärken und zu reparieren. Es hat für meinen Geschmack zwar etwas zu lange gedauert, bevor die Missverständnisse zwischen ihnen wirklich aufgeklärt wurden und beide erfahren haben, was vor zehn Jahren wirklich passiert ist, aber es war irgendwie verständlich, da es eine große Last und ein schweres Thema war.
    Die Charaktere selbst fand ich beide sympathisch und vor allem Shanes Charakterentwicklung war sehr gelungen. Man erkennt, dass er seit seiner Jugend reifer geworden ist, selbst wenn er immer noch Fehler macht und manchmal unüberlegt handelt, doch im Laufe der Handlung zeigt er klar, dass er ein toller Mensch und Partner ist. Auch Sinclair hat sich weiterentwickelt und es war schön zu sehen, wie sie sich langsam geöffnet hat, was nicht unbedingt ein einfacher Prozess war. Meiner Meinung nach hat die Autorin die Balance zwischen noch vorhandenen Gefühlen, körperlicher Anziehung und dem Jahre lang aufgebauten Schmerz gut geschildert und ich konnte mit den Charakteren mitfühlen und mitfiebern. Deshalb gibt es von mir .
    _________________
    Herzlichen Dank an den Verlag, der mir das Buch über Netgalley zur Verfügung gestellt hat.
    Weiterlesen

Besitzer des Buches 2

  • Mitglied seit 16. Juni 2012
  • Mitglied seit 19. Mai 2010
Update:

Anzeige