Yayo Kawamura - Bücher & Infos

Neue Bücher von Yayo Kawamura

  1. Fühl mal, such mal!: Me...

    Im Februar 2019 erschien das Buch Fühl mal, such mal!: Mein großes Wimmelbuch.
  2. Geschwistergespenster: ...

    Im August 2018 erschien das Buch Geschwistergespenster: Jetzt geht der Spuk erst ri....
  3. Das alles sind Bilder u...

  4. Super Neo: Die Mutprobe

    Im Januar 2015 erschien das Buch Super Neo: Die Mutprobe.

Liste der Yayo Kawamura Bücher

Weitere Bücher von Yayo Kawamura

  • Iss dich schön!: Alles über gesundes Essen und ein... (Rezension)
  • GG - Was ist das?: Das Grundgesetz erklärt
  • Wie der Löwe ins Kinderbuch flog ...: Geheimnisse ... (Rezension)
  • Karla, Sengül und das Fenster zur Welt
  • Ganz schön selbstbewusst!: Mit den besten Tipps fü...
  • Zungenbrecher, Sprachsalat, Mitmachreime, Quatschs... (Rezension)
  • Ludwig will es wissen! (Rezension)
  • Ich bin Ludwig!
  • Zu den Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Yayo Kawamura

  1. Dieses Wimmelbuch konnte ich aufgrund seiner Größe (ca. 31,5x 24…

    Rezension von ClaudiasBuecherregal zu "Fühl mal, such mal!: Mein großes Wimmelb..."
    Dieses Wimmelbuch konnte ich aufgrund seiner Größe (ca. 31,5x 24 cm) und des blauen Covers auf der Leipziger Buchmesse nicht übersehen. Esist ein Pappbilderbuch mit sechs Doppelseiten und abgerundeten Ecken, welchesbereits für Kinder ab 18 Monaten empfohlen wird. Jede Doppelseite besteht aus einer großen Illustration, z.B.einem Pinguinkonzert, einer Unterwasserwelt oder bei Mäusen im Zirkus. In jederIllustration wimmelt es dann vor Einzelheiten. Jedoch wirken die Zeichnungennicht so…
  2. Dies ist ein wunderbares Buch für alle Kinder ab etwa 18…

    Rezension von Winfried Stanzick zu "Das alles sind Bilder und Wörter: Mein g..."
    Dies ist ein wunderbares Buch für alle Kinder ab etwa 18 Monaten, also genau der Zeit, in der die Sprachentwicklung explodiert, der Wortschatz zunimmt und die Kleinen auf eine Weise wissbegierig sind und lernbereit, wie es später nur noch selten in dieser Intensität vorkommt. Über 200 Begriffe aus der ganzen Welt des Kleinkindes sind nach Themen geordnet abgebildet und benannt. Was lässt sich das alles erkennen und benennen: Im Zuhause, im Garten, bei den Tieren und bei den Fahrzeugen, in…
  3. Kinderbuch, jedoch sprachlich eher fragwürdig. Der Protagonist…

    Rezension von kvel zu "Ludwig will es wissen!"
    Kinderbuch, jedoch sprachlich eher fragwürdig. Der Protagonist dieses Kinderbuches ist der 7-jährige Ludwig. Er beschreibt aus der Ich-Perspektive seine Erlebnisse als Erstklässer: wie es sich nämlich anfühlt, wenn er beispielsweise krank zu Hause liegt und seine Schulkameraden ihn besuchen kommen. Die Illustrationen sind nett und frech, modern und witzig. Pro Doppelseite ist jeweils eine Zeichnung von jeweils unterschiedlicher Größe abgebildet. Zum Vorlesen und Selberlesen (große, angenehme…
  4. Es ist soweit: Ludwig kommt in die Schule und findet es einfach…

    Rezension von Xirxe zu "Ludwig will es wissen!"
    Es ist soweit: Ludwig kommt in die Schule und findet es einfach toll. Die vielen Freunde, die ihn sogar besuchen wenn er krank ist; die 'wissenschaftlerischen' Experimente, die tolle Lesenacht, der Ausflug in den Wald undundund. Und manchmal kann er sogar seinen geliebten Frosch Luis mitbringen. Die einzelnen Geschichten wechseln vom eher Abenteuerlichen (Ausflug in den Wald incl. Verirren) über Lehrreiches (dass man Brote auch tauschen kann statt sie wegzuwerfen) bis zu Unterhaltsamen…
Update: | Alle Angaben zu den Büchern von Yayo Kawamura ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Fehler vorbehalten.