Wolfram Fleischhauer - Bücher & Infos

Neue Bücher von Wolfram Fleischhauer in chronologischer Reihenfolge

Anzeige

Wolfram Fleischhauer Bücher in alphabetischer Reihenfolge

Weitere Bücher von Wolfram Fleischhauer

Themenlisten mit Wolfram Fleischhauer Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Wolfram Fleischhauer

  1. Klappentext: Vor Jahren schrieb ein junger Autor einen…

    Rezension von Marie zu "Die dritte Frau"
    Klappentext: Vor Jahren schrieb ein junger Autor einen historischen Roman über das geheimnisvolle Renaissance-Gemälde »Gabrielle d’Estrées und eine ihrer Schwestern«. Trotz jahrelanger Recherchen gelang es ihm nur zum Teil, das Rätsel um den Tod der schönen Herzogin zu lösen, die wenige Tage vor ihrer Hochzeit mit dem französischen König Heinrich IV. unter bis heute ungeklärten Umständen starb. Nun aber werden dem Autor unbekannte Quellen zugespielt – und zwar von einer direkten Nachfahrin der…
  2. Klappentext Lasst uns tot und munter sein! Kleine…

    Rezension von K.-G. Beck-Ewe zu "Rentier, Raubmord, Rauschgoldengel: Von ..."
    Klappentext Lasst uns tot und munter sein! Kleine Abwechslung zu besinnlicher Weihnachtsmusik und allzu trautem Beisammensein gefällig? In 24 hochkarätigen Kurzkrimis wird pünktlich zum Adventsbeginn wieder quer durchs Land vergiftet, gemeuchelt und verscharrt. Verbringen sie spannende Stunden unter dem Tannenbaum mit: Gert Anhalt, Katja Bohnet, Wolfgang Burger, Dina El-Nawab/Markus Stromiedel, Wolfram Fleischhauer, Romy Fölck, Nicola Förg, Andreas Gößling, Stefan Haenni, Marc Hofmann,…
  3. Teresa Carvalho fährt als Fischerei-Beobachterin auf…

    Rezension von buchregal zu "Das Meer"
    Teresa Carvalho fährt als Fischerei-Beobachterin auf einemFischfangschiff mit, um zu überwachen, ob die EU-Richtlinien eingehaltenwerden. Doch dann erhält ihre Behörde die Nachricht, dass sie auf hoher Seespurlos verschwunden ist. Ihr Ausbilder und Geliebter John Render von derGD-Mare in Brüssel ist erschüttert, aber er macht sich keine Hoffnungen, dasser sie jemals wiedersieht. Allessandro di Melo, ein Schweizer Lobbyist, wird von demGeschäftsmann Ignatio Buznal aufgefordert, seiner Tochter…
  4. Klappentext: Als es die Forststudentin Anja Grimm ausgerechnet…

    Rezension von Marie zu "Schweigend steht der Wald"
    Klappentext: Als es die Forststudentin Anja Grimm ausgerechnet in jene entlegene Gegend im Bayerischen Wald verschlägt, wo sie als kleines Mädchen mit ihren Eltern Urlaub gemacht hat, holt sie der Alptraum ihrer Kindheit ein: Kurz nach ihrer Ankunft wird im gleichen Waldstück, wo vor zwanzig Jahren ihr Vater spurlos verschwand, der geistig zurückgebliebene Xaver Leybach erhängt aufgefunden. Und dies soll nicht der einzige Todesfall bleiben, der durch Anjas Auftauchen ausgelöst wird. Schon bald…

Anzeige