Wolfgang Herrndorf - Bücher & Infos

Neue Bücher von Wolfgang Herrndorf in chronologischer Reihenfolge

  • Neuheiten 10/2018: Interpretationen Deutsch: Herrndorf: Tschick (Details)
  • Neuheiten 09/2018: Stimmen: Texte, die bleiben sollten (Details)
  • Neuheiten 04/2017: Die Rosenbaum-Doktrin: Und andere Texte (Details)
  • Neuheiten 02/2017: Tschick von Wolfgang Herrndorf: Textanalyse und In... (Details)
  • Neuheiten 09/2016: Wann hat es "Tschick" gemacht? Gespräche und Inter... (Details)

Anzeige

Wolfgang Herrndorf Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Weitere Bücher von Wolfgang Herrndorf

  • In Plüschgewittern
  • Tschick (Rezension)
  • Sand (Rezension)
  • Öde Orte. Ausgesuchte Stadtkritiken: Von Aachen bi...
  • Tschick von Wolfgang Herrndorf: Königs Erläuterung...
  • Tschick: In Einfacher Sprache
  • Zu den Büchern

Themenlisten mit Wolfgang Herrndorf Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Wolfgang Herrndorf

  1. Klappentext: Während in München Palästinenser des "Schwarzen…

    Rezension von birgitk zu "Sand"
    Klappentext: Während in München Palästinenser des "Schwarzen September" das Olympische Dorf überfallen, geschehen in der Sahara myteriöse Dinge. In einer Hippie-Kommune werden vier Menschen ermordet, ein Geldkoffer verschwindet, und ein unterbelichteter Kommissar versucht sich an der Aufklärung des Falles. Ein verwirrter Atomspion, eine platinblonde Amerikanerin, ein Mann ohne Gedächtnis - Nordafrika 1972. Der Autor: Wolfgang Herrndorf, 1965 in Hamburg geboren, hat Malerei studiert und unter…
  2. Inhalt: "Ein klappriges Auto kam die Straße runtergefahren. Es…

    Rezension von Conor zu "Tschick"
    Inhalt: "Ein klappriges Auto kam die Straße runtergefahren. Es fuhr langsam auf unser Haus zu und bog in die Garagenauffahrt ein. Eine Minute stand der hellblaue Lada Niva mit laufendem Motor vor unserer Garage, dann wurde der Motor abgestellt. Die Fahrertür ging auf, Tschick stieg aus. Er legte beide Ellenbogen aufs Autodach und sah zu, wie ich den Rasen sprengte. ‹Ah›, sagte er, und dann sagte er lange nichts mehr. ‹Macht das Spaß?›" Mutter in der Entzugsklinik, Vater mit Assistentin auf…

Anzeige