William Shakespeare - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Klassiker, Poesie
  • * 26.04.1564
  • † 23.04.1616

Über William Shakespeare

Durch seine Bücher wurde William Shakespeare zu einem der bekanntesten Schriftsteller der Weltliteratur. Der englische Dramatiker, Lyriker und Schauspieler kam 1564 in Stratford-upon-Avon zur Welt und besuchte die ortsansässige Lateinschule. Im Alter von 18 Jahren heiratete er die deutlich ältere Anne Hathaway und bekam drei Kinder mit ihr. 1586 ging Shakespeare nach London, wo er sich verschiedenen Schauspielertruppen anschloss. Er betätigte sich als Regisseur und Autor und wurde Mitbesitzer des Londoner Globe Theatre. Seine weltbekannten Bücher wie "Romeo und Julia", "Richard der III." oder "Was ihr wollt" verschafften ihm internationalen Ruhm, der bis heute ungebrochen anhält. Shakespeares wohl bekanntestes Drama "Hamlet" gilt als das am häufigsten gezeigte Theaterstück der Welt. 1612 zog sich der bedeutendste Dramatiker der Neuzeit auf seinen Besitz in Stratford zurück und verstarb dort vier Jahre später.

Inhaltsverzeichnis

Anzeige

Neue Bücher von William Shakespeare in chronologischer Reihenfolge

  • Neuheiten 02/2023: Ein Sommernachtstraum: Leinen mit Goldprägung (Details)
  • Neuheiten 07/2021: 100 Meisterwerke der Weltliterature: Klassiker die... (Details)
  • Neuheiten 04/2018: Sandman Deluxe: Die Zeit des Nebels (Details)
  • Neuheiten 09/2017: Julius Caesar. Shakespeare. Zweisprachig: Englisch... (Details)
  • Neuheiten 05/2017: Darcy and Elizabeth: the most famous love declarat... (Details)

William Shakespeare Bücher in alphabetischer Reihenfolge

Bücherserien von William Shakespeare in der richtigen Reihenfolge

Königsdramen Buchserie (7 Bände)

  1. König Johann
  2. Richard II.
  3. Heinrich IV.
  4. Heinrich V. (Rezension)
  5. Heinrich VI.
  6. Richard III.
  7. Heinrich VIII.

Weitere Bücher von William Shakespeare

  • Gesamtwerk (Rezension)
  • Viel Lärm um nichts
  • William Shakespeare (Rezension)
  • Die Komödie der Irrungen
  • Shakespeare in Love
  • The Great Comedies and Tragedies
  • Was ihr wollt
  • Zu den Büchern

Was ist das beste Buch von William Shakespeare?

Das beste Buch von William Shakespeare ist Sommernachtstraum. Es wird mit durchschnittlich 4,5 von 5 Sternen bewertet. Das entspricht einer Zufriedenheit von 89,4 Prozent.

1
Sommernachtstraum

Details

89,4% Zufriedenheit

2
Hamlet

Details

86,1% Zufriedenheit

3
Romeo und Julia

Details

83,7% Zufriedenheit

4
Macbeth

Details

80,6% Zufriedenheit

Rankingfaktoren: In die Ermittlung fließen alle Bücher und Hörbücher des Autors mit einer Mindestanzahl an Bewertungen ein und deren durchschnittliche Höhe bestimmt die Platzierung innerhalb der Liste.

Platzierungen in der Community

Anzeige

Rezensionen zu den Büchern von William Shakespeare

  • Rezension zu Macbeth

    • Yoyomaus
    Eine Voraussage als Warnung.
    Das Nichtbeachten dieser Warnung
    Und die daraus folgenden Konsequenzen.
    Zum Inhalt:
    Shakespeares Tragödie um General Macbeth, dem drei Hexen voraussagen, dass er König von Schottland wird. Doch noch regiert König Duncan. Zufällig verbringt dieser kurz darauf die Nacht in Macbeths Schloss ...
    Cover:
    Die Cover der Reclam-Texte sind sehr einfach gehalten und zeigen meist lediglich eine Skizze oder gar nur den Titel des Buches auf gelbem Grund. Bei meiner Variante sehen wir…
  • Theseus, der Herzog von Athen hat sich mit Hippolyta, der Königin der Amazonen verlobt und will alsbald Hochzeit halten. Aus diesem Grunde kommt es in Athen zu Hochzeitsvorbereitungen die auch im angrenzenden Wald nicht ohne Beachtung bleiben. Denn dort herrschen Oberon der König der Elfen und Titania. Die beiden geraten in einen Streit, woraus beide erfahren, dass sie nicht treu gewesen sind und Oberon etwas mit Hippolyta und Titania etwas mit Theseus hatte. Der Streit der daraus entsteht…
  • Rezension zu König Heinrich V. King Henry V

    • Strandläuferin
    Der Autor:
    William Shakespeare (getauft am 26. April 1564 in Stratford-upon-Avon; † 23. April/ 3. Mai 1616 ebenda) war ein englischer Dramatiker, Lyriker und Schauspieler. Seine Komödien und Tragödien gehören zu den bedeutendsten und am meisten aufgeführten und verfilmten Bühnenstücken der Weltliteratur. Sein überliefertes Gesamtwerk umfasst 38 Dramen, außerdem Versdichtungen, darunter einen Zyklus von 154 Sonetten. (von Wikipedia.de)
    Inhalt:
    Eigentlich möchte King Henry sich mit einem Gesetz…
  • Rezension zu Der Sturm

    • Strandläuferin
    Der Autor:
    William Shakespeare (getauft am 26. April 1564 in Stratford-upon-Avon; † 23. April/ 3. Mai 1616 ebenda) war ein englischer Dramatiker, Lyriker und Schauspieler. Seine Komödien und Tragödien gehören zu den bedeutendsten und am meisten aufgeführten und verfilmten Bühnenstücken der Weltliteratur. Sein überliefertes Gesamtwerk umfasst 38 Dramen, außerdem Versdichtungen, darunter einen Zyklus von 154 Sonetten.
    Inhalt:
    Seit zwölf Jahren lebt Prospero, der eigentlich rechtmäßige Herzog von…

Themenlisten mit William Shakespeare Büchern