William Shakespeare - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Klassiker, Poesie
  • * 26.04.1564
  • † 23.04.1616

Über William Shakespeare

Durch seine Bücher wurde William Shakespeare zu einem der bekanntesten Schriftsteller der Weltliteratur. Der englische Dramatiker, Lyriker und Schauspieler kam 1564 in Stratford-upon-Avon zur Welt und besuchte die ortsansässige Lateinschule. Im Alter von 18 Jahren heiratete er die deutlich ältere Anne Hathaway und bekam drei Kinder mit ihr. 1586 ging Shakespeare nach London, wo er sich verschiedenen Schauspielertruppen anschloss. Er betätigte sich als Regisseur und Autor und wurde Mitbesitzer des Londoner Globe Theatre. Seine weltbekannten Bücher wie "Romeo und Julia", "Richard der III." oder "Was ihr wollt" verschafften ihm internationalen Ruhm, der bis heute ungebrochen anhält. Shakespeares wohl bekanntestes Drama "Hamlet" gilt als das am häufigsten gezeigte Theaterstück der Welt. 1612 zog sich der bedeutendste Dramatiker der Neuzeit auf seinen Besitz in Stratford zurück und verstarb dort vier Jahre später.

Inhaltsverzeichnis

William Shakespeare Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Neue Bücher von William Shakespeare in chronologischer Reihenfolge

  • Romeo und Julia: Leinen mit Goldprägung (Neues Buch Juni 2020)
  • The Sonnets of Shakespeare (Neues Buch Januar 2020)
  • King Richard III: Fremdsprachentexte Reclam XL: Te... (Neues Buch Juli 2019)
  • Darcy and Elizabeth (Neues Buch Mai 2017)
  • Cornelsen Senior English Library: Literatur / Ab 1... (Neues Buch März 2017)

Bücherserien von William Shakespeare in der richtigen Reihenfolge

Weitere Bücher von William Shakespeare

  • Macbeth (Rezension)
  • Werke (Rezension)
  • Viel Lärm um nichts
  • Cornelsen Senior English Library: Literatur: Ab 11...
  • Komödie der Irrungen
  • Shakespeare in Love
  • The Great Comedies and Tragedies
  • Zu den Büchern

Was ist das beste Buch von William Shakespeare?

Das beste Buch von William Shakespeare ist Ein Sommernachtstraum. Es wird mit durchschnittlich 4,5 von 5 Sternen bewertet. Das entspricht einer Zufriedenheit von 90,3 Prozent.

  1. Ein Sommernachtstraum (90,3% Zufriedenheit, Rezension)
  2. Hamlet (86,5% Zufriedenheit)
  3. Romeo und Julia (82,6% Zufriedenheit, Rezension)

Platzierungen in der Community

Themenlisten mit William Shakespeare Büchern

Rezensionen zu den Büchern von William Shakespeare

  1. Inhaltsangabe (laut amazon.de): Wie reagiert ein Mensch auf die…

    Rezension von Irongretta zu "Macbeth"
    Inhaltsangabe (laut amazon.de): Wie reagiert ein Mensch auf die Verheißung von Macht? Wie weit reicht sein Gewissen, sobald ihn der Machtrausch erfasst? Macbeth ist ein tapferer Feldherr des schottischen Königs und dient ihm seit Jahren in Treue und Ehre. Dann trifft ihn die Prophezeiung der Hexen. Macbeth wird zum Königsmörder und blutigen Tyrannen, der in wenigen Wochen fast zwanghaft Verbrechen auf Verbrechen häuft. In einem seiner meistgespielten und wirkungsmächtigsten Stücke zeigt…
  2. "Othello" ist eines meiner Lieblingsstücke von Shakespeare; eine…

    Rezension von schdephy zu "Othello"
    "Othello" ist eines meiner Lieblingsstücke von Shakespeare; eine Geschichte, die eindeutig unter die Haut geht und an Dramaturgie und Aktualität kaum noch zu überbieten ist. Jago zählt bis heute zu meinen Lieblingsbösewichten; einfach genial, wie er Othellos Schwäche benutzt und giftigen Zweifel sät, um Misstrauen zu ernten und die Katastrophe damit heraufbeschwört. Ich liebe Shakespeares Sprachgewalt,l die hier voll zur Geltung kommt! Das IST Jago, wie er leibt und lebt! :D Will ich mein…
  3. Ich hab bisher schon einige Werke von Shakespeare gelesen (und…

    Rezension von FallenAngel zu "König Heinrich V"
    Ich hab bisher schon einige Werke von Shakespeare gelesen (und auch einige Sonette), aber "King Henry V" war bisher noch nicht dabei. Ich stimme €nigma zu, dass Shakespeare eine starke eigene Meinung hatte und diese auch in seinen Werken wiedergespiegelt sind (wie bei jedem Künstler). Und obwohl ich es immer wieder sehr interessant finde, diese Meinungen rauszulesen (immerhin gehören sie für mich auch zu der Geschichte eines Landes), sind sie eben doch subjektiv und sollten entsprechend…
  4. Der Autor: William Shakespeare (getauft am 26. April 1564 in…

    Rezension von Strandläuferin zu "König Heinrich V"
    Der Autor: William Shakespeare (getauft am 26. April 1564 in Stratford-upon-Avon; † 23. April/ 3. Mai 1616 ebenda) war ein englischer Dramatiker, Lyriker und Schauspieler. Seine Komödien und Tragödien gehören zu den bedeutendsten und am meisten aufgeführten und verfilmten Bühnenstücken der Weltliteratur. Sein überliefertes Gesamtwerk umfasst 38 Dramen, außerdem Versdichtungen, darunter einen Zyklus von 154 Sonetten. (von Wikipedia.de) Inhalt: Eigentlich möchte King Henry sich mit einem Gesetz…
Update: | Alle Angaben zu den Büchern von William Shakespeare ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Fehler vorbehalten.