William Gibson - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Science-Fiction
  • * 1948 (72)

William Gibson Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Neue Bücher von William Gibson in chronologischer Reihenfolge

Bücherserien von William Gibson in der richtigen Reihenfolge

Weitere Bücher von William Gibson

Themenlisten mit William Gibson Büchern

Rezensionen zu den Büchern von William Gibson

  1. Eigenzitat aus amazon.de: Nachdem Erfolg von "Aliens" erhielt…

    Rezension von K.-G. Beck-Ewe zu "William Gibson's Alien 3"
    Eigenzitat aus amazon.de: Nachdem Erfolg von "Aliens" erhielt William Gibson von derProduktionsfirma die beiden Shooting-Scripts und die Story-Bibel der beiden bisdahin gedrehten Alien-Filme und wurde gebeten, ein Drehbuch für einen möglichendritten Film zu schreiben. Die Idee dahinter war wohl gewesen, den imDrehbuchschreiben absolut unerfahrenen Kult-Autoren und Schöpfer des Cyberpunks- und gewissermaßen auch eines der Großeltern des Steampunks - eine Geschichteschreiben zu lassen, aus der…
  2. Klappentext: Im Jahr 2016 verfügen die politischen Führer der…

    Rezension von K.-G. Beck-Ewe zu "Archangel"
    Klappentext: Im Jahr 2016 verfügen die politischen Führer der U.S.A. [sic] über den sogenannten Splitter. Diese Maschine erschafft Kopien unserer Realität, in denen der Lauf der Geschcihte geändert werden kann, ohne jedoch das Original zu beeinflussen. Mit Hilfe dieses Splitters wird ein Team aus Spezialisten auf eine geheime Mission ins kriegsgebeutelte Jahr 1945 geschickt. Mit dabei: Henderson Junior, Vizepräsident der USA, der seinen Großvater Major Henderson umbringen und dessen Platz…
  3. „I hate temporal dynamics“ ließ ein Drehbuchautor mal Miles…

    Rezension von K.-G. Beck-Ewe zu "Peripherie"
    „I hate temporal dynamics“ ließ ein Drehbuchautor mal Miles O’Brien zu einem zeitlich versetzten Miles O’Brien in einer Episode von „Deep Space Nine“ sagen – und dieser Roman könnte eine gute Erklärung dafür sein, woran das liegen könnte. Stephen Fry hat sich in „Making History“ bereits mit der Möglichkeit beschäftigt, durch die Verschickung von Molekülen in die Vergangenheit – in diesem Fall Verhütungsmittel in das Trinkwasser von Branau am Inn in einem ganz bestimmten Jahr – beschäftigt.…
  4. Der 3. Band der Neuromancer-Trilogie Mona Lisa Overdrive…

    Rezension von wintermute zu "Mona Lisa Overdrive"
    Der 3. Band der Neuromancer-Trilogie Mona Lisa Overdrive Inhalt Sieben Jahre nach den Ereignissen aus Biochips. Bobby ist irgendwo im Cyberspace verloren, seine Freundin Angie, bekannter, aber heruntergekommener Net Star, kommt gerade aus der Entgiftung. Kaum draußen, wird sie entführt und durch Mona ersetzt, die ihr zum Verwechseln ähnlich sieht. Die Fäden der Entführung zieht eine allwissende KI, das Kidnapping ist nur Teil eines größeren Plans. Und dann ist da noch die kleine Tochter…