Wiebke Lorenz - Bücher & Infos

Genre(s)
Krimi/Thriller, Roman/Erzählung, Humor & Satire
  • * 16.02.1972 (49)
  • Düsseldorf

Neue Bücher von Wiebke Lorenz in chronologischer Reihenfolge

  • Neuheiten 12/2021: Mein wunderbarer Brautsalon (Details)
  • Neuheiten 01/2019: Einer wird sterben (Rezension)
  • Neuheiten 03/2015: Bald ruhest du auch (Rezension)
  • Neuheiten 09/2012: Alles muss versteckt sein (Rezension)
  • Neuheiten 09/2010: Er sagt & Sie sagt: Erkenntnisse über Männer, Frau... (Rezension)

Anzeige

Wiebke Lorenz Bücher in alphabetischer Reihenfolge

Weitere Bücher von Wiebke Lorenz

Rezensionen zu den Büchern von Wiebke Lorenz

  1. Klappentext: Eines Morgens steht es plötzlich da. Das schwarze…

    Rezension von pralaya zu "Einer wird sterben"
    Klappentext: Eines Morgens steht es plötzlich da. Das schwarze Auto.Mitten in der ruhigen Blumenstraße in einem gehobenen Wohnviertel. Darin einMann und eine Frau, die reglos dasitzen. Stundenlang, tagelang. Nach und nach macht diese stumme Provokation die Anwohnernervös. Allen voran Stella Johannsen, die sich immer und immer wieder die eineFrage stellt: Was wissen sie? Über die schreckliche Nacht vor sechs Jahren, alsStella und ihr Mann Paul einen schweren Unfall hatten. Einen Unfall, bei…
  2. Klappentext Töte dich selbst – sonst stirbt deine Tochter Nach…

    Rezension von Ignatia zu "Bald ruhest du auch"
    Klappentext Töte dich selbst – sonst stirbt deine Tochter Nach dem Unfalltod ihres Mannes fühlt Lena sich wie in einem Albtraum. Aber sie weiß, dass sie leben muss – für ihr Kind, denn Lena ist im achten Monat schwanger. Dabei ahnt sie nicht, dass ihr der wahre Horror erst noch bevorsteht. Vier Wochen nach der Geburt ist die kleine Emma plötzlich spurlos verschwunden. Entführt aus ihrer Wiege. Schon bald wird Lena klar: Sie soll büßen. Doch wofür? Ein perfider und grausamer Wettlauf gegen die…
  3. Ich könnte ihn mit einem Fleischermesser erstechen. Ich könnte…

    Rezension von ClaudiasBuecherregal zu "Alles muss versteckt sein"
    Ich könnte ihn mit einem Fleischermesser erstechen. Ich könnte ihn mit einem schweren Gegenstand den Kopf einschlagen. Ich könnte ihm ein Kissen auf sein Gesicht drücken und mich darauf setzen, solange bis er nicht mehr strampelt. Ich könnte ... Maries Gedankenwelt erschüttert sie immer wieder selbst. Sie findet diese Fantasien furchtbar, kann sich aber nicht vor ihnen schützen, denn sie leidet an aggressiven Zwangsgedanken, die ihr viel zu real erscheinen. Sie versucht sich mit dem Satz…
  4. Die Autorin: Wiebke Lorenz (* 16. Februar 1972 in Düsseldorf)…

    Rezension von Strandläuferin zu "Allerliebste Schwester"
    Die Autorin: Wiebke Lorenz (* 16. Februar 1972 in Düsseldorf) ist eine deutsche Journalistin und Schriftstellerin. Nach dem Abitur absolvierte Lorenz 1996 ihr Magisterstudium an der Universität Trier in den Fächern Germanistik, Anglistik und Medienwissenschaft. Ihren ersten Roman schrieb sie noch während ihres Studiums. Nach einem Zeitschriftenvolontariat war sie Redakteurin für die Frauenzeitschriften Brigitte Young Miss, Für Sie und Petra. Von 1998 bis 1999 studierte sie an der…

Anzeige