Walter Scott - Bücher & Infos

Genre(s)
Klassiker, Historisch
  • auch Sir Walter Scott
  • * 15.08.1771
  • Edinburgh
  • † 21.09.1832

Neue Bücher von Walter Scott in chronologischer Reihenfolge

Anzeige

Walter Scott Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Weitere Bücher von Walter Scott

  • Ivanhoe (Rezension)
  • Robin Hood (Rezension)
  • Ivanhoe: Band 11
  • Waverley
  • Old Mortality
  • Kenilworth
  • Waverley oder 's ist sechzig Jahre her
  • Rob Roy
  • Heart of Midlothian
  • Englische Erzähler des 19. Jahrhunderts
  • Im Auftrage des Königs: Die gefährlichen Abenteuer...
  • Zu den Büchern

Themenlisten mit Walter Scott Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Walter Scott

  1. Autor: Sir Walter Scott Titel: Chrystal Croftangrys Geschichte…

    Rezension von findo zu "Chrystal Croftangrys Geschichte"
    Autor: Sir Walter Scott Titel: Chrystal Croftangrys Geschichte Seiten: 218 ISBN: 978-3-945424-84-1 Verlag: Morio Übersetzung: Michael Klein Autor: Walter Scott wurde 1771 in Edinbirgh geboren und war ein schottischer Schriftsteller, Dichter, Verleger und Literaturkritiker und gilt als traditioneller Begründer des Geschichtsromans. Viele seiner Werke dienen bis heute als Grundlage für Schauspiele, Opern und Filme. er prägte das Bild der öffentlichen Wahrnehmung Schottland und war einer der…
  2. ### Inhalt ### Die Handlung spielt um 1194. Richard Löwenherz…

    Rezension von Aladin1k1 zu "Ivanhoe"
    ### Inhalt ### Die Handlung spielt um 1194. Richard Löwenherz ist aus dem 3. Kreuzzug noch nicht zurückgekehrt, da er gefangengenommen wurde. Prinz Johann, der Bruder von Richard Löwenherz will das Machtvakuum nutzen, um König von England zu werden. Durch die unermüdliche abtrünnige Arbeit von dessen Kanzler Fitzurse gelingt es Johann immer mehr die Fürsprache der Adeligen an sich zu reißen, obwohl diese nur widerwillig Johann die treue schwören möchten, da Johann ein linker, heißsporniger…
  3. amazon-Vorstellung: "Wer jetzt einfach mal das Original von…

    Rezension von K.-G. Beck-Ewe zu "Robin Hood"
    amazon-Vorstellung: "Wer jetzt einfach mal das Original von Howard Pyle genießen will, sollte es sich von Jürgen von der Lippe vorlesen lassen - das ist hochkomisch, unterhaltsam, treffsicher - ein Hörbuch für Rächer und Enterbte." (Hessischer Rundfunk, 7. März 2008) "Es macht viel Spaß, Jürgen von der Lippe dabei zuzuhören. Er liest die Geschichten aus dem Sherwood Forest ohne Pathos, dafür aber mit seinem gewohnt feinsinnigen Humor." (SWR1, 6. März 2008) "... Jürgen von der Lippe, der gar…

Anzeige