Virginia Ironside - Bücher in Reihenfolge

Neue Bücher von Virginia Ironside in chronologischer Reihenfolge

  • Neuheiten 11/2017: Nein! Ich geh nicht zum Seniorenyoga! (Details)
  • Neuheiten 11/2015: Danke, ich brauche keinen Sitzplatz! (Details)
  • Neuheiten 11/2012: Nein! Ich möchte keine Kaffeefahrt! (Details)
  • Neuheiten 03/2011: Nein! Ich geh nicht zum Seniorentreff! (Rezension)
  • Neuheiten 09/2009: The Virginia Monologues: Why Growing Old is Great (Details)

Anzeige

Virginia Ironside Bücher in alphabetischer Reihenfolge

Bücherserien von Virginia Ironside in der richtigen Reihenfolge

  • Burlap Hall Buchserie
    1. Vampire Master at Burlap Hall (noch nicht übersetzt)
    2. Spaceboy at Burlap Hall (noch nicht übersetzt)
    3. Phantom of Burlap Hall (noch nicht übersetzt)
    4. Poltergeist at Burlap Hall (noch nicht übersetzt)
  • Marie Sharp Buchserie
    1. Nein! Ich will keinen Seniorenteller (Rezension)
    2. Nein! Ich möchte keine Kaffeefahrt!
    3. Danke, ich brauche keinen Sitzplatz!
    4. Nein! Ich geh nicht zum Seniorenyoga!
    5. Alle Teile der Reihe

Rezensionen zu den Büchern von Virginia Ironside

  1. Original: The Virginia Monologues Klappentext: Es ist…

    Rezension von birgitk zu "Nein! Ich geh nicht zum Seniorentreff!"
    Original: The Virginia Monologues Klappentext: Es ist großartig, 65 zu sein ! Man kann sich langweilen, ohne ein schlechtes Gewissen zu haben, man kann anderen Leuten stundenlang aus seinem (eigentlich nicht sonderlich) bewegten Leben erzählen, ohne dass sie den Mut hätten, einen zu unterbrechen (schließlich ist man jetzt eine Respektsperson), man kann ungestraft jammern, und man kann sich überglücklich eingestehen, dass es für gewisse Dinge nun wirklich einfach zu spät ist - und die…
  2. Produktbeschreibungen Pressestimmen "Virginia Ironside hat…

    Rezension von Sandra1003 zu "Nein! Ich will keinen Seniorenteller"
    Produktbeschreibungen Pressestimmen "Virginia Ironside hat ihren Lesern mit diesem Buch ein wundervolles Geschenk gemacht. Es nimmt sich der großen Fragen an - nach dem Leben, der Liebe und dem Tod - und zwar direkt, liebevoll und klug. Eine perfekte Lektüre für (fast) jeden." (Washington Post) Kurzbeschreibung: Älterwerden ist nichts für Feiglinge! Marie Sharp, das Alter Ego der Journalistin Virginia Ironside, ist zu jung, um einen Treppenlift zu benutzen, aber doch reif genug, um den…

Anzeige