Violet Thomas - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Roman/Erzählung, Liebesroman
  • * 17.09.1985 (37)
  • Reinbek
Anzeige

Neue Bücher von Violet Thomas in chronologischer Reihenfolge

Violet Thomas Bücher in alphabetischer Reihenfolge

Bücherserien von Violet Thomas in der richtigen Reihenfolge

Hotel California Buchserie (3 Bände)

  1. Abigail
  2. Emily
  3. Melody

Mercy Grace Hospital Buchserie (3 Bände)

  1. Maeve (D) (Rezension)
  2. Janet (D)
  3. Francine (D)

Weitere Bücher von Violet Thomas

Anzeige

Rezensionen zu den Büchern von Violet Thomas

  • Inhalt:
    Die deutsche Ärztin Christina braucht dringend eine Auszeit. Das Angebot, als Urlaubsvertretung eine kleine Landarztpraxis hoch oben im Norden Schottlands zu übernehmen, kommt ihr da gerade recht. Einer ihrer ersten Patienten ist jedoch kein Mensch, sondern mangels Tierarzt ein verletztes Fohlen, das der Farmbesitzer Aidan zu ihr bringt. Christina ist sofort fasziniert von diesem Mann, der für seine Tiere anscheinend alles tun würde. Doch zunächst bleibt Aidan merkwürdig…
  • Rezension zu Ein Herz voll Leben

    • Sommerkindt
    realitätsfern
    Isabella ist eine junge Geschäftsfrau, die einen kleinen Capcack-Laden an der Ostsee betreibt. Ihre beste Freundin seit ihrer Jugend ist Melanie, die ebenfalls ein kleines Geschäft betreibt. Zusammen mit anderen Geschäftsfrauen, treffen sie sich regelmäßig zu kleinen Zusammenkünften. Doch Isabellas Leben gerät in Aufruhr, als Melanie plötzlich zusammenbricht und im Krankenwagen mit dem Tod ringt. Im Krankenhaus geben die Ärzte alles doch vergebens. Melanies kleine Tochter,…
  • Rezension zu Jeden Tag ein neuer Himmel

    • Pinguinchen
    Meinung
    „Jeden Tag ein neuer Himmel“ ist eine Geschichte, in der es viel um Trauer geht und darum, seinen Weg zu finden. Mit all dem Ballast, den das Leben einem manchmal auflädt.Das hat die Autorin meiner Meinung nach gut umgesetzt und tolle Ideen in die Geschichte eingebracht. Zum Beispiel die Geschehnisse rund um Hamish. Aber so gut ich diese Punkte fand, so wenig bin ich mit Charlotte und Sam warm geworden. Nicht unbedingt, weil ich ihr Verhalten nicht nachvollziehen konnte, sondern…
  • Rezension zu Mercy Grace Hospital: Maeve

    • Dark Mousy
    Inhalt
    Als alleinerziehende Mutter hat Maeve es nicht leicht, denn obwohl sie sich wie wild als Krankenschwester durchkämpft, reicht das Geld an allen Enden nicht. Nun, da Weihnachten vor der Tür steht, ist es besonders schlimm, denn es scheint, als könnte sie nicht mal ein Geschenk für Luka, ihren Sohn, kaufen. Doch dann wird Cal Peyton eingeliefert und stellt ihr ganzes Leben auf den Kopf. Der bekannte Footballspieler der Miami Rangers treibt sie in den Wahnsinn, doch dank seines…