Viola Shipman - Bücher & Infos

Genre(s)
Roman/Erzählung

Neue Bücher von Viola Shipman in chronologischer Reihenfolge

Anzeige

Viola Shipman Bücher in alphabetischer Reihenfolge

Rezensionen zu den Büchern von Viola Shipman

  • Rezension zu Im Garten deiner Sehnsucht

    • dreamworx
    Die Botanikerin Iris Maynard hat sich nach zwei Schicksalsschlägen von der Welt abgekapselt und lebt seit Jahrzehnten allein hinter einem hohen Zaun verborgen in ihrem Haus in Grand Haven, das von einem großen Garten umgeben ist, in dem sie sich ganz ihren wunderschönen Blumen widmet, sie hegt und pflegt, während sie melancholisch ihren Erinnerungen an alte Zeiten nachhängt. Eines Tages zieht das Abby Peterson mit ihrer Familie in das Nachbarhaus. Die über den Zaun sichtbaren Blumen…
  • Eigentlich mag ich die Bücher von Viola Shipman sehr gerne,weil sie es schafft ,gefühlvoll und flüssig zu schreiben
    Aber dieses Buch hat sich für mich gezogen wie Kaugummi -und vor lauter Langeweile bin ich fast beim lesen eingeschlafen
    Nach zwei Kapiteln war in der Regel Schluß für mich,weil es mich nicht gefesselt hat,aber in den letzten zwei Tagen habe ich durchgehalten und mehr gelesen-aber spannender wurde es leider nicht
    Für mich war das keine runde Geschichte -Adie Lou war bestimmt…
  • Rezension zu Weil es dir Glück bringt

    • Chianti
    Inhalt:
    Liebe ist, wenn es nach Kuchen duftet
    Samantha hat immer von der großen weiten Welt geträumt. Das Landleben auf dem Hof ihrer Eltern nahe des Lake Michigan erschien ihr eintönig und beschwerlich. Doch ihr aktueller Job in einer angesagten Patisserie in New York ist nicht so toll, wie sie es erhofft hatte. »Chef Dimple«, wie sich ihr Boss nennen lässt, ist ein eitler Choleriker und aufgeblasener Angeber, der seine Mitarbeiter ausbeutet und keinen Respekt vor Sams Backkünsten hat.…
  • Rezension zu Für immer in deinem Herzen

    • cocodrilla
    Gut gefallen hat mir der Aufbau des Buches mit den Geschichten rund um die Bettelarmbänder. Das hat das Lesen irgendwie erleichtert, da auch die Kapitel nicht allzu lang sind und das Ganze so ziemlich gut gegliedert wurde. Schön fand ich die detaillierte Beschreibung der Landschaften und die drei Protagonistinnen waren wirklich sympathisch, man hat sie alle schnell ins Herz geschlossen. Dass man auch noch die Geschichte der älteren Generationen, wie die der Mutter und Grossmutter der…

Anzeige