© Privat

Uwe Roth - Bücher & Infos

Genre(s)
Science-Fiction, Dystopie, Hard Science Fiction, Space Opera, Apokalyptik- und Postapocalyptik
  • * 27.07.1964 (57)
  • Magdeburg, DDR

Über Uwe Roth

Uwe Roth wurde am 27.7.1964 in Magdeburg geboren. Er lebte bis zu seinem 18. Lebensjahr in Morsleben. 1982 erlernte er den Beruf des Facharbeiters für Keramtechnik. 1992 schulte er zum Industrieelektroniker um. Nach fünf Jahren als Elektriker wechselte er wieder in seinen alten Beruf. Seitdem er Raumschiff Enterprise in den 1970er Jahren gesehen hatte, faszinierte ihn Science Fiction. Während seiner Schichten als Brenner verschlang er sämtliche Science-Fiction-Bücher. Sein erster Roman, ein Taschenbuch, das er las, hinterließ ein Brennerkollege in der Messwarte und hieß "Mutanten auf Andromeda" von Klaus Frühauf. Von da an lechzte er regelrecht nach den langweiligen Nacht- und Wochenendschichten, um weiter in neue, fremde Welten eintauchen zu können. In dieser Zeit verschlang er zum Beispiel sämtliche Bücher von Stanislav Lem. In seiner Jugend erlag er nicht nur den fiktiven Begebenheiten, die es im Weltraum zu bestaunen gab, sondern auch den wissenschaftlichen Aspekten. Daran war sein großes Vorbild, Carl Sagan, Schuld, der auch in seinem ersten Roman eine wichtige Rolle einnimmt. Denn damals schaute er sich im TV die Sendung "Unser Kosmos" von ihm an. 1990 begab er sich in den Bund der Ehe. Nach gesundheitlichen Problemen musste er seinen Job als Brenner aufgeben und arbeitet heute im Wachschutz.

Hobbys
Astronomie, Classic Rock von Jimi Hendrix bis Rory Gallagher, E-Gitarre spielen, Science Fiction in Büchern und Filmen
Facebook
Facebook
Twitter
Twitter
Instagram
Instagram

Inhaltsverzeichnis

Neue Bücher von Uwe Roth in chronologischer Reihenfolge

Anzeige

Uwe Roth Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Rezensionen zu den Büchern von Uwe Roth

Leider sind noch keine Rezensionen vorhanden. Sei der erste, der eine Rezension schreibt.

Anzeige