Utta Danella - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Roman/Erzählung
  • auch Utta Schneider
  • * 18.06.1920
  • Leipzig
  • † 2015

Neue Bücher von Utta Danella in chronologischer Reihenfolge

  • Neuheiten 04/2020: Begegnung in der Nacht (Details)
  • Neuheiten 03/2017: Morgen ist die Ewigkeit (Details)
  • Neuheiten 06/2006: Der Kuss des Apollo (Details)
  • Neuheiten 06/2005: Das verpasste Schiff / Sophie Dorothee (Details)
  • Neuheiten 11/2004: Plötzlich ist es Liebe: Die Frauen der Talliens (Details)

Anzeige

Utta Danella Bücher in alphabetischer Reihenfolge

Bücherserien von Utta Danella in der richtigen Reihenfolge

Nina Nossek Buchserie (3 Bände)

  1. Der dunkle Strom
  2. Flutwelle
  3. Die Unbesiegte

Weitere Bücher von Utta Danella

  • Der blaue Vogel (Rezension)
  • Die Jungfrau im Lavendel
  • Stella Termogen oder Die Versuchungen der Jahre
  • Familiengeschichten (Rezension)
  • Unter dem Zauberdach
  • Der Maulbeerbaum
  • Die Reise nach Venedig
  • Zu den Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Utta Danella

  • Rezension zu Begegnung in der Nacht

    • dreamworx
    Wunderbarer Mix aus Exotik, Liebe und Krimi
    30er Jahre. Shanghai entpuppt sich für Geschäftsmann Frank Bender nicht als glückliches Pflaster, denn er hat nicht nur seine Frau und sein Heim verloren, auch sein Job ist passé. Das Angebot als Verwalter einer Zuckerrohrplantage auf einer Insel kommt für ihn daher gerade zur rechten Zeit. Er kehrt der Großstadt den Rücken und macht sich auf den Weg zu seiner neuen Wirkungsstätte, wobei ihn eine Autopanne dazu zwingt, unterwegs in einem…
  • Rezension zu Familiengeschichten

    • Anriel
    Zum Inhalt
    Utta Danella schreibt hier verschiedene mehr oder weniger kurze Erzählungen rund ums Thema Familie. Denn "Was man auf natürliche Weise schon bei der Geburt mitbekommt, ist Familie. Und von welcher Art die ist, das hat große Bedeutung für das Leben eines Menschen" - und man kann sich seine Familie eben nicht aussuchen.
    Sie schreibt von Menschen, denen ihre Familie auf die Nerven geht, von Menschen, die plötzlich merken, dass sie ihre Familie doch lieben und von Menschen, die sie…

Anzeige