Ulrich Tukur - Bücher & Infos

Genre(s)
Roman/Erzählung

Neue Bücher von Ulrich Tukur

  1. Der Ursprung der Welt

    Im Oktober 2019 erschien das Buch Der Ursprung der Welt.
  2. Nichts fehlt - außer Di...

  3. Die Spieluhr

    Im November 2016 erschien das Buch Die Spieluhr.
  4. Die Seerose im Speisesa...

    Im Oktober 2012 erschien das Buch Die Seerose im Speisesaal.

Liste der Ulrich Tukur Bücher

 

Weitere Bücher von Ulrich Tukur

  • John Rabe - Der gute Deutsche von Nanking - (Rezension)
  • Gebrauchsanweisung für Italien
  • Venedig, 1 Audio-CD
  • Zu den Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Ulrich Tukur

  1. Verlagstext Das ist nicht mehr die Welt von Paul Goullet: Er,…

    Rezension von Buchdoktor zu "Der Ursprung der Welt"
    Verlagstext Das ist nicht mehr die Welt von Paul Goullet: Er, der alte Bücher und Bilder liebt, die Schönheit, den Traum und die Phantasie, findet sich in einer Zeit, in der in Deutschland das Chaos herrscht. Um dem zu entkommen, reist er nach Paris, aber auch Frankreich hat sich in einen Überwachungsstaat verwandelt. Bei seinen Spaziergängen durch die Stadt stößt Goullet plötzlich auf etwas Unerhörtes: ein altes Photoalbum, dessen Bilder offenbar ihn selbst zeigen, inmitten eleganter Damen und…
  2. Wer hofft, ausgehend vom Untertitel 'Venezianische Geschichten',…

    Rezension von Xirxe zu "Die Seerose im Speisesaal: 4 CDs"
    Wer hofft, ausgehend vom Untertitel 'Venezianische Geschichten', etwas mehr über Venedig zu erfahren als bereits in den einschlägigen Reiseführern steht, wird wohl einerseits enttäuscht werden, andererseits aber auch seinen Wunsch erfüllt bekommen. Rat- und Vorschläge welcher Art auch immer finden sich hier nicht, dafür aber eine Menge Geschichten über die VenezianerInnen, sodass man am Ende vielleicht ein bisschen ein Gefühl dafür bekommen hat, was den/die Einheimischen ausmacht. Wobei - ob…
  3. "Es ist das Berlin der 1920er Jahre. Zimmerwirtinnen stürmen die…

    Rezension von Andreas Rüdig zu "Der Frauenmörder: mit Musik von Ulrich T..."
    "Es ist das Berlin der 1920er Jahre. Zimmerwirtinnen stürmen die Polizeireviere. Sie sind besorgt und äußerst erregt zugleich. Immerhin sind zahlreiche heiratswillige junge Damen spurlos verschwunden. Ein blonder Herr mit Kneifer hat sich alle abgeholt. Geht etwa ein Serienmörder um? Als die Polizei den Fall aufklären kann und den vermeintlichen Mörder vor Gericht stellt, steht die Berliner Bevölkerung im Gerichtssaal Kopf. Der Mörder soll schließlich ein verkannter Poet sein," berichtet die…
  4. Vor sechzig Jahren, im Dezember 1937, eroberten japanische…

    Rezension von jannmaat zu "John Rabe: Der gute Deutsche von Nanking..."
    Vor sechzig Jahren, im Dezember 1937, eroberten japanische Truppen die chinesische Hauptstadt Nanking – Beginn eines Massakers, dem an die hunderttausend Chinesen zu Opfer fielen. Wochenlang zogen im Winter 1937/38 japanische Soldaten plündernd durch die damalige chinesische Hauptstadt Nanking, vergewaltigten Frauen und Mädchen und töteten jeden, der Widerstand leistete oder nur ihr Missfallen erregte. Bis vor kurzem wusste hierzulande fast niemand, dass es auch Menschen gab, die mit…
Update: | Alle Angaben zu den Büchern von Ulrich Tukur ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Fehler vorbehalten.