Ulla Hahn - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Roman/Erzählung
Anzeige

Neue Bücher von Ulla Hahn in chronologischer Reihenfolge

Ulla Hahn Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Bücherserien von Ulla Hahn in der richtigen Reihenfolge

Hildegard Palm Buchserie (4 Bände)

  1. Das verborgene Wort (Rezension)
  2. Aufbruch (Rezension)
  3. Spiel der Zeit (Rezension)
  4. Wir werden erwartet

Weitere Bücher von Ulla Hahn

  • Heilig Abend zusammen!
  • Gedichte fürs Gedächtnis: Zum Inwendig-Lernen und ...
  • Unscharfe Bilder
  • So offen die Welt: Gedichte
  • Herzklopfen
  • Liebesgedichte
  • Stimmen im Kanon: Deutsche Gedichte
  • Zu den Büchern
Anzeige

Rezensionen zu den Büchern von Ulla Hahn

  • Rezension zu Spiel der Zeit

    • Magdalena
    Hildegard "Hilla" Palm, das bücherliebende Arbeiterkind, das nie so recht in seine Familie zu passen schien, ist inzwischen erwachsen und studiert in Köln. Das Studentendasein ist gleich in mehrfacher Hinsicht ein krasser Kontrast zu ihrem Herkunftsumfeld, nicht zuletzt aufgrund der erstarkenden Studentenbewegung, die gegen die Obrigkeit, das "Establishment" und reaktionäre Politik aufsteht.
    Hilla selbst steht der Bewegung gespalten gegenüber. Die Inhalte kann und will sie meistens mittragen,…
  • Rezension zu Aufbruch

    • cheriechen
    Dr. Watson hat das Buch "Aufbruch" von Ulla Hahn schon sehr schön zusammen gefasst :thumright: .
    Also füge ich nur noch ein paar persönliche Eindrücke hinzu:
    Das Buch hat mich, wie schon "Das verborgene Wort", sehr bewegt. Die Protagonistin Hildegard, die sich aber "Hilla" nennt u so oft unter dem Gefühl leidet, "dat Kenk vun em Prolete" , also das Kind eines Proleten zu sein, erkämpft sich ihren Weg zum Abitur und zum Studium. Oft hat sie das Gefühl nicht dort hinzugehören, wo sie gerade…
  • Rezension zu Das verborgene Wort

    • Magdalena
    Ein wunderbares Buch, auf dessen Fortsetzung "Aufbruch" ich mich schon sehr freue.
    Gelesen habe ich es schon vor 4-5 Jahren, aber es hallt immer noch ganz schön nach, wenn ich daran denke.
    Damals habe ich es folgendermaßen rezensiert:
    Hildegard ist anders als die Leute in dem kleinen, erzkatholischen und -konservativen Dorf im Rheinland, in dem sie aufwächst. Schon als Kind fällt sie durch ihre lebhafte Phantasie auf, mit dem Lesenlernen schließlich taucht sie in eine ganz neue Welt der…
  • Rezension zu Ein Mann im Haus

    • Buchkrümel
    Buch der 1000 Bücher
    Copyright: Aus Das Buch der 1000 Bücher (Harenberg Verlag)
    Ein Mann im Haus
    OA 1991 Gattung Roman Epoche Gegenwart
    Der relativ kurze Erzähltext von Ulla Hahn lebt ganz von einer provozierend-obszönen Idee, die er mehr oder weniger ironisch durchspielt. Das Buch erregte dadurch nicht nur in literarischen Kreisen einiges Aufsehen, sondern wurde auch von der Boulevardpresse beachtet.
    Inhalt: Die Goldschmiedin Maria lebt in einer katholischen Kleinstadt im Rheinland und hat ein…

Themenlisten mit Ulla Hahn Büchern