Tommy Jaud - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Humor & Satire
  • * 16.07.1970 (49)
  • Schweinfurt

Über Tommy Jaud

Der Schriftsteller und Drehbuchautor Tommy Jaud wurde 1970 im bayerischen Franken geborene. Er studierte nach seinem Abitur Germanistik an der Universität Bamberg, brach sein Stidum jedoch ab. Schon während seiner Studienzeit arbeitete Tommy Jaud als Radiomoderator bei Antenne Thüringen. Nach seinem Umzug nach Köln war er für verschiedene Fernsehproduktionen, wie den Comedy-Formaten "Ladykracher" oder der "Wochenshow" tätig. Im Jahr 2004 gelang ihm dann mit dem Roman "Vollidiot" sein erster Bestseller, der drei Jahre später mit Oliver Pocher in der Hauptrolle verfilmt wurde. Das Drehbuch schrieb Tommy Jaud selbst, ebenso zu dem im Jahr 2011 angelaufenen Kinofilm "Resturlaub", der ebenfalls auf einem seiner Bücher basiert. Seine Bücher wurden millionenfach verkauft und eroberten mehrfach den ersten Platz der Spiegel-Bestsellerliste.

Website
Website
Facebook
Facebook

Inhaltsverzeichnis

Tommy Jaud Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Neue Bücher von Tommy Jaud in chronologischer Reihenfolge

  • Der Löwe büllt (Neues Buch April 2019)
  • Sean Brummel: Einen Scheiß muss ich: Das Manifest... (Neues Buch September 2015)
  • Überman (Neues Buch November 2012, Rezension)
  • Millionär (Neues Buch Juni 2007, Rezension)
  • Resturlaub (Neues Buch März 2006, Rezension)

Bücherserien von Tommy Jaud in der richtigen Reihenfolge

Was ist das beste Buch von Tommy Jaud?

Das beste Buch von Tommy Jaud ist Millionär. Es wird mit durchschnittlich 4 von 5 Sternen bewertet. Das entspricht einer Zufriedenheit von 79,9 Prozent.

  1. Millionär (79,9% Zufriedenheit, Rezension)
  2. Hummeldumm (78,6% Zufriedenheit, Rezension)
  3. Resturlaub (75,6% Zufriedenheit, Rezension)
  4. Vollidiot (70,4% Zufriedenheit, Rezension)

Platzierungen in der Community

Themenlisten mit Tommy Jaud Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Tommy Jaud

  1. ### Inhalt ### Matze, der IT-Projektmanager und seine Freundin…

    Rezension von Aladin1k1 zu "Hummeldumm"
    ### Inhalt ### Matze, der IT-Projektmanager und seine Freundin Sina machen eine zweiwöchige Abenteuer-Rundreise durch Namibia. Matze ist schon in den ersten Momenten der Reise genervt. Die Reisegruppe besteht aus einem bunten Haufen von Leuten verschiedensten Alters und der unterschiedlichsten Herkunft, die für Matze gar nicht gehen und die er „Gurkentruppe“ nennt. Deswegen bekommen einige von ihm auch so nette Namen wie Seppelpeter, Speckhut, der Witzprofessor, die Gruberin, Erdbeerriegel,…
  2. Darf man nicht zu ernst nehmen... Der 32 jährige Simon Peters…

    Rezension von Igela zu "Millionär"
    Darf man nicht zu ernst nehmen... Der 32 jährige Simon Peters lebt als Sozailhilfeempfänger in Köln und scheint nicht so richtig was auf die Reihe zu kriegen. Mit seinen Freunden trifft er sich nicht mehr gerne, da diese alle erfolgreich bis beruflich etabliert sind. Seine Tage verbringt er mehr oder weniger in seinen vier Wänden. Zu seinen Lieblingsbeschäftigung gehört es, Beschwerdemails an die verschiedensten Firmen zu schreiben, um damit Dinge des täglichen Bedarfs zu schnorren. Mit seiner…
  3. Als ich mit Hummeldumm angefangen habe zu lesen, dachte ich…

    Rezension von abendsternchen zu "Hummeldumm"
    Als ich mit Hummeldumm angefangen habe zu lesen, dachte ich dieses Buch ist so gar nicht meins. Ich konnte mich erst mit dem Prota und seiner Freundin nicht so anfreunden. Aber da ich bisher noch kein Buch abgebrochen habe, hab ich Hummeldumm weitergelesen und es letztendlich nicht bereut. In Hummeldumm begleiten wir Matze und Sina auf ihren Jahresurlaub. Diesen hat Sina gebucht und bereits im Flugzeug ist Matze alles andere als begeistert. Und als er dann noch auf dem Flughafen auf seine…
  4. Meine Meinung: Sehr gute Unterhaltung! Vergleiche ich…

    Rezension von Janine2610 zu "Resturlaub"
    Meine Meinung: Sehr gute Unterhaltung! Vergleiche ich Resturlaub mit der Simon Peters - Trilogie des Autors, dann kann ich definitiv sagen, dass mir dieses Buch hier einen Ticken besser gefallen hat. Vom Cover her, habe ich eher einen mit niveaulosem Witz ausgestatteten Roman erwartet, der Humor war allerdings gar nicht so schlimm seicht, wie anfangs geglaubt. Ganz mein Geschmack war es zwar auch nicht und deshalb sind die richtigen Lachtränen beim Lesen auch leider ausgeblieben, den einen…
Update: | Alle Angaben zu den Büchern von Tommy Jaud ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Fehler vorbehalten.