Tomi Ungerer - Bücher & Infos

Genre(s)
Kinder-/Jugend
Anzeige

Neue Bücher von Tomi Ungerer in chronologischer Reihenfolge

Tomi Ungerer Bücher in alphabetischer Reihenfolge

Weitere Bücher von Tomi Ungerer

  • Erlesene Verbrechen und makellose Morde
  • Heidis Lehr- und Wanderjahre (Rezension)
  • Die drei Räuber
  • Kein Kuss für Mutter (Rezension)
  • Jossel Rakovers Wendung zu Gott: Jiddisch: Deutsch
  • Sämtliche Einakter
  • Ein Bündel Geschichten für lüsterne Leser
  • Otto
  • Papa Schnapp und seine noch-nie-dagewesenen Geschi...
  • Der Mondmann
  • Katzen
  • Zu den Büchern
Anzeige

Rezensionen zu den Büchern von Tomi Ungerer

  • Rezension zu Dies und das

    • Jasminh86
    "DIES UND DAS " von Tomi Ungerer und dem Diogenes -Verlag ist ein schönes Kinderbuch für die ganz kleinen ab 1Jahr.
    Das Cover ist schlicht und einfach gehalten,einen Klappentext gibt es hier nicht.
    Der Autor hat das Buch schlicht ohne viel Schnick Schnack gehalten,was ich hier sehr gut finde und die Kinder sich auf jedes einzelne Bild konzentrieren können.
    In dem Buch werden 16 Wortpaare mit wirklich tollen Illustrationen vorgestellt,die mit viel Liebe gezeichnet wurden.
    Lächeln und weinen,lieben…
  • Rezension zu Kein Kuss für Mutter

    • Winfried Stanzick
    Schon 1973 zum ersten Mal in New York erschienen, hat dieses Buch von Tomi Ungerer mit seiner „Geschichte über zu viel oder zu wenig Liebe“ viele Generationen von Kindern begeistert. Mit viel Verständnis für die Abgründe menschlicher Existenz, lässt er Katzen die Hauptrollen übernommen
    Da ist Toby. Er ist ein frecher, aufsässiger Sohn, der seinen Eltern allerhand Schwierigkeiten bereitet, es vor allem aber hasst, wenn seine Mutter ihn küsst und ihm Kosenamen gibt. Auch in der Schule gibt er…
  • Rezension zu Schnecke, wo bist du?

    • Winfried Stanzick
    Im Jahr 1962 hat der französische Illustrator Tomi Ungerer das hier vorliegende Bilderbuch zuerst in den USA veröffentlicht. Nun legt es sein Hausverlag Diogenes in Zürich noch einmal in einer schönen Ausgabe vor.
    „Schnecke, wo bist du?“ ist ein Buch, in dem die es betrachtenden Kinder ab etwa 2 Jahren auf verschiedenen lustigen Bildern das geschwungene Haus einer Schnecke erkennen sollen.
    Ein lustiger Suchspass.