Tim Parks - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Roman/Erzählung, Krimi/Thriller, Sach-/Fachbuch
  • * 19.12.1954 (66)

Neue Bücher von Tim Parks in chronologischer Reihenfolge

  • Neuheiten 09/2018: In Extremis (Details)
  • Neuheiten 02/2017: Thomas & Mary (Rezension)
  • Neuheiten 02/2017: Thomas and Mary (Details)
  • Neuheiten 08/2016: Worüber wir sprechen (Rezension)
  • Neuheiten 01/2016: Where I'm Reading From (Details)

Anzeige

Tim Parks Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Bücherserien von Tim Parks in der richtigen Reihenfolge

Weitere Bücher von Tim Parks

Themenlisten mit Tim Parks Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Tim Parks

  1. Klappentext: 30 Jahre sind Thomas und Mary verheiratet. Sie…

    Rezension von Marie zu "Thomas & Mary"
    Klappentext: 30 Jahre sind Thomas und Mary verheiratet. Sie haben zwei Kinder, einen Hund, ein Haus im Grünen. Aber nach Jahren des Auseinanderlebens kommt es – endlich – zu einer Entscheidung. In dieser umgekehrten Liebesgeschichte erzählt Tim Parks, was passiert, wenn die Zuwendung und Hingabe, die ein Paar am Anfang füreinander hatte, sich verwandelt: in lange Spaziergänge mit dem Hund, in die Vermeidung, zur gleichen Zeit ins Bett zu gehen, in Spannungen, wer die Kühlschranktür offen…
  2. Klappentext: Als Autor, Übersetzer und Kritiker ist Tim Parks…

    Rezension von Marie zu "Worüber wir sprechen"
    Klappentext: Als Autor, Übersetzer und Kritiker ist Tim Parks geradezu prädestiniert dafür, alle Fragen, die sich im Zusammenhang mit dem Buch stellen – sei es als Leser, Autor, Kritiker, Juror –, zu untersuchen: Muss man jedes Buch, das man angefangen hat, auch auslesen? Was prägte mein Lesen? Was ist literarischer Stil? Brauchen wir Geschichten? Ist Copyright wichtig? Warum sind Leser unterschiedlicher Meinung? Was bedeuten literarische Preise? Für Tim Parks gibt es keine Gewissheiten. Die…
  3. Klappentext: Morris Duckworth ist älter geworden, verheiratet…

    Rezension von Marie zu "Mr: Duckworth sammelt den Tod"
    Klappentext: Morris Duckworth ist älter geworden, verheiratet mit Antonella, der dritten und ältesten Trevisan-Schwester, erfolgreicher Vorstand des Familienimperiums und Kunstsammler – von Gemälden, auf denen Gewalt und Tod abgebildet sind. So kann er seine freie Zeit in Betrachtung von Taten verbringen, von denen er hofft, sie niemals wieder selbst verüben zu müssen. Aber als Morris dem Museum der Stadt eine prächtige Ausstellung vorschlägt, um so alles, was er über Mord, Totschlag und…
  4. ACHTUNG: Enthält Spoiler zu Band 1 "Der ehrgeizige Mr…

    Rezension von Marie zu "Mr: Duckworth wird verfolgt"
    ACHTUNG: Enthält Spoiler zu Band 1 "Der ehrgeizige Mr Duckworth" Klappentext: Morris Duckworth ist von seiner eigenen Genialität und moralischen Untadeligkeit felsenfest überzeugt. Wenn er also ein Durchschnittsleben auf unterstem ökonomischem Niveau führen muss, sind andere schuld. Um reich zu werden und in die gute Gesellschaft Veronas aufzusteigen, schreckt er vor nichts zurück. Erpressung und Entführung, Mord und Totschlag sind manchmal einfach unvermeidlich. Morris Duckworth wollte…

Anzeige