Till Raether - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Krimi/Thriller, Roman/Erzählung, Sonstiges
  • * 15.02.1969 (52)

Neue Bücher von Till Raether in chronologischer Reihenfolge

Anzeige

Till Raether Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Bücherserien von Till Raether in der richtigen Reihenfolge

Weitere Bücher von Till Raether

  • Der kleine Beziehungsberater (Rezension)
  • Der kleine Beziehungsberater, blau
  • Männergefühle (Rezension)
  • Mord macht hungrig
  • Weihnachten mit Punkt Punkt Punkt
  • Zu den Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Till Raether

  1. Ein Ost/West-Roman im Schatten der Tschernobyl-Wolke blickt auf…

    Rezension von FrankWe zu "Treue Seelen"
    Ein Ost/West-Roman im Schatten der Tschernobyl-Wolke blickt auf ein Stück deutsche Zeitgeschichte, die sich im Beziehungs-Wirrwarr zwischen zwei Paaren spiegelt. Es geht also um einen „historischen“ Beziehungsroman, der sich eng am Leben „ganz normaler“ Menschen und ihrem Alltag im Berlin des Jahres 1986 orientiert. Hier werden keine Helden vorgeführt, auch die ewige große Liebe wird nicht gefunden. Die vier Hauptpersonen sind „Normalos“; sie eigenen sich kaum als Projektionsfläche für die…
  2. Klappentext Lasst uns tot und munter sein! Kleine…

    Rezension von K.-G. Beck-Ewe zu "Rentier, Raubmord, Rauschgoldengel: Von ..."
    Klappentext Lasst uns tot und munter sein! Kleine Abwechslung zu besinnlicher Weihnachtsmusik und allzu trautem Beisammensein gefällig? In 24 hochkarätigen Kurzkrimis wird pünktlich zum Adventsbeginn wieder quer durchs Land vergiftet, gemeuchelt und verscharrt. Verbringen sie spannende Stunden unter dem Tannenbaum mit: Gert Anhalt, Katja Bohnet, Wolfgang Burger, Dina El-Nawab/Markus Stromiedel, Wolfram Fleischhauer, Romy Fölck, Nicola Förg, Andreas Gößling, Stefan Haenni, Marc Hofmann,…
  3. Adam Danowski ist ganz und gar nicht der Typ Kommissar, den man…

    Rezension von Xirxe zu "Treibland"
    Adam Danowski ist ganz und gar nicht der Typ Kommissar, den man sich sonst als Hauptfigur einer neuen Serie vorstellt. Hochsensibilität wurde bei ihm diagnostiziert, nicht gerade die beste Voraussetzung für einen Kommissar bei der Mordkommission. So endete seine Karriere dort vorschnell und er wurde in die Abteilung für ungelöste Todesfälle versetzt, wo er mehr Dienst nach Vorschrift leistet als durch außerordentliche Motivation aufzufallen. Nachdem jedoch auf einem in den Hamburger Hafen…
  4. Inhalt (Quelle : Amazon) Es ist Abend, dunkel. Im Elbtunnel…

    Rezension von freddoho zu "Blutapfel"
    Inhalt (Quelle : Amazon) Es ist Abend, dunkel. Im Elbtunnel herrscht wie immer Stau. Plötzlich ein Schuss. Der Fahrer eines weißen Geländewagens sackt über dem Lenkrad zusammen. Der Täter entkommt unerkannt. Die Tat eines Amokläufers? Der Beginn eines Bandeskrieges? Alle Spuren führen ins Nichts. Und dann interessiert sich mit einem Mal ein amerikanischer Geheimdienst für den Fall. Hauptkommissar Adam Danowski gilt trotz seines jüngsten Ermittlungserfolges als unberechenbar. Auch diesmal geht…

Anzeige