Thomas M. Disch - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Science-Fiction, Horror, Krimi/Thriller
  • auch Thomas Michael Disch
  • * 02.02.1940
  • Des Moines, Iowa
  • † 04.07.2008
Anzeige

Neue Bücher von Thomas M. Disch in chronologischer Reihenfolge

  • Neuheiten 09/2010: The Sub (Details)
  • Neuheiten 09/2010: The Businessman (Details)
  • Neuheiten 09/2010: The M:D: (Details)
  • Neuheiten 06/2005: On SF (Details)
  • Neuheiten 08/2002: 1984 (Details)

Thomas M. Disch Bücher in alphabetischer Reihenfolge

Bücherserien von Thomas M. Disch in der richtigen Reihenfolge

Supernatural Minnesota Buchserie (4 Bände)

  1. Das Geschäft mit dem Grauen (Rezension)
  2. Der Merkurstab
  3. The Priest (noch nicht übersetzt)
  4. The Sub (noch nicht übersetzt)

Tapferer kleiner Toaster Buchserie (2 Bände)

  1. Tapferer kleiner Toaster
  2. The Brave Little Toaster Goes to Mars (noch nicht übersetzt)

Weitere Bücher von Thomas M. Disch

  • Farmer im All / Die Feuerteufel / Spion aus der Zu...
  • We Can Remember it for You Wholesale
  • Camp Concentration (Rezension)
  • Zu den Büchern
Anzeige

Rezensionen zu den Büchern von Thomas M. Disch

  • Der Autor (Q: Wikipedia): Der am 2. Februar 1940 in Des Moines im US-Bundesstaat Iowa geborene Thomas Michael Disch war ein US-amerikanischer Science-Fiction-Autor und Dichter. Er wurde mehrmals für den Hugo Award und den Nebula Award nominiert und gewann 1999 den Hugo Award für sein Sachbuch „The Dreams Our Stuff Is Made Of“, das einen ironischen Blick auf das Thema Science Fiction war. Er starb im Alter von 68 Jahren am 4. Juli 2008 durch Suizid in New York.
    Klappentext (Q: Heyne): Als sie…
  • Rezension zu Alice im Negerland

    • Jean van der Vlugt
    Die Autoren (Wikipedia.de und Phantastik-Couch): Der US-amerikanische Science-Fiction-Autor und Dichter Thomas Michael Disch wurde am 2. Februar 1940 als Sohn eines Handelsreisenden in Des Moines, Iowa, geboren. Nach dem Highschool-Abschluss im Jahre 1957 zog er nach Manhattan und begann, sich beruflich zu orientieren. Er arbeitete als Statist für die Metropolitan Opera, danach für einen Buchladen und eine Zeitung. Mit 18 Jahren wurde er zur Armee einberufen, wurde aber nach einem knapp…
  • Rezension zu Camp Concentration

    • Jean van der Vlugt
    Der Autor (Wikipedia.de und Phantastik-Couch): Der US-amerikanische Science-Fiction-Autor und Dichter Thomas Michael Disch wurde am 2. Februar 1940 als Sohn eines Handelsreisenden in Des Moines, Iowa, geboren. Nach dem Highschool-Abschluss im Jahre 1957 zog er nach Manhattan und begann, sich beruflich zu orientieren. Er arbeitete als Statist für die Metropolitan Opera, danach für einen Buchladen und eine Zeitung. Mit 18 Jahren wurde er zur Armee einberufen, wurde aber nach einem knapp…