Thomas Krüger - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Krimi/Thriller, Roman/Erzählung, Klassiker
  • * 1962 (62)
  • Löhne, Westfalen

Neue Bücher von Thomas Krüger in chronologischer Reihenfolge

  • Neuheiten 02/2024: Die Götter müssen zurück sein (Details)
  • Neuheiten 09/2019: Der kleine Lord (Details)
  • Neuheiten 04/2019: Solo für Opa (Details)
  • Neuheiten 06/2018: Hotel Winterschlaf (Details)
  • Neuheiten 03/2017: Die drei Superbrillen: Der Feuerstern von Tropones... (Details)

Thomas Krüger Bücher in alphabetischer Reihenfolge

Bücherserien von Thomas Krüger in der richtigen Reihenfolge

Die drei Superbrillen Buchserie (3 Bände)

  1. Wo ist Professor Nitroglitz?
  2. Im Labyrinth des Rupert von Raffzahn
  3. Der Feuerstern von Troponesien

Erwin Düsedieker Buchserie (4 Bände)

  1. Erwin, Mord & Ente (Rezension)
  2. Entenblues (Rezension)
  3. Erwin, Enten & Entsetzen (Rezension)
  4. Erwin, Enten, Präsidenten (Rezension)

Weitere Bücher von Thomas Krüger

Rezensionen zu den Büchern von Thomas Krüger

  • Rezension zu Der kleine Lord

    • Aleshanee
    4.5 Sterne für den Weihnachtsklassiker
    Der kleine Cedric wächst zusammen mit seiner Mutter in ärmlichen Verhältnissen in Amerika auf. Sein Vater ist Engländer und vor einigen Jahren verstorben. Kontakt zur Familie aus England gibt es keinen, denn der Großvater hat einen unbändigen Hass auf die beiden, die ihm seinen jüngsten Sohn "weggenommen" haben.
    Der Großvater ist ein Graf, sehr reich und besitzt viele Ländereien in England. Von seinen drei Söhnen war ihm der jüngste am liebsten, weswegen…
  • Rezension zu Solo für Opa

    • Gonozal
    Autor: Thomas Krüger
    Titel: Solo für Opa
    Erscheinungsdatum: 19.04.2019
    Seiten: 366 in mehreren Kapiteln ohne Nummerierung
    ISBN: 9783453422681
    Autor: Thomas Krüger ist ein Hörbuch- und Kinderbuchverleger, der 1962 geboren wurde. Bekannt ist er als Autor von verrückten Kinderbüchern und als Verfasser der Krimis um den seltsamen Ermittler mit drei Laufenten: Erwin Düsedieker.
    Inhalt: Ein ruhiger Nachmittag im Lieblingssessel sollte es werden für Herbert Fröhlich, aber dann funkt das Leben dazwischen.…
  • Rezension zu Erwin, Mord & Ente

    • cocodrilla
    Zum Inhalt und dem Autor wurde hier ja bereits ausführlich berichtet, deswegen beschränke ich mich, auf meine Meinung zum Buch.
    Aufgrund der Inhaltsangabe habe ich mich irgendwie auf eine leicht humorvolle, schräge und doch abenteuerliche Geschichte eingestellt. Doch diese Erwartungen wurden nicht wirklich erfüllt. Zum einen fand ich die Sprache schwer verständlich, einerseits lag das am Schreibstil, andererseits aber auch am Dialekt, und den langen, komplizierten Namen. Für mich war das…
  • Rezension zu Erwin, Enten, Präsidenten

    • buechereule
    Nicht nur in Deutschland und Frankreich wird gewählt, auch in Versloh ist Wahlkampf und mittendrin ist Erwin mit seinen Enten. Alles beginnt beschaulich in Bramschebeck und Pogge. Erwin und seine Lina wohnen zusammen, den Enten geht es gut und der ruhige und als einfältig geltender Erwin lebt sein Leben. Tja, wenn da nicht die Bürgermeisterwahl an stände und Kleinebregenträger, der amtierende Bürgermeister, tot aufgefunden würde. Wer soll nun sein Nachfolger werden? Schnell ist ein neuer…