Thomas Bauer - Bücher & Infos

Neue Bücher von Thomas Bauer in chronologischer Reihenfolge

Anzeige

Thomas Bauer Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Weitere Bücher von Thomas Bauer

  • Der träumende Delphin (Rezension)
  • Der Rache dunkle Saat
  • Todesstätte
  • Warum der Toast immer auf die Butterseite fällt un...
  • Todesnacht
  • Die Kakerlaken-Strategie
  • Im Schatten des Everest
  • Ein Sommer auf Island
  • Hilfe, mein Hund ist neurotisch! Wie Sie mit Ihrem...
  • Kajak-Abenteuer Mekong: Vom tibetischen Hochland b...
  • Sex: Betriebsanleitung
  • Zu den Büchern

Themenlisten mit Thomas Bauer Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Thomas Bauer

  1. Öko-Terrorismus Ein „Green Man“ genannter Öko-Terrorist zerstört…

    Rezension von carola1475 zu "Klima"
    Öko-Terrorismus Ein „Green Man“ genannter Öko-Terrorist zerstört technisch komplexe Anlagen, die der Umwelt schaden, um wachzurütteln und Aufmerksamkeit auf die drohende Selbstausrottung der Menschheit zu lenken. Bisher verliefen die Ermittlungen des FBI erfolglos, doch nun kommt der junge Agent Tom Smith ins Spiel, der neue Ansätze beisteuert und die Denkweise des Green Man nachvollziehen kann. Neben den meiner Meinung nach gut recherchierten technischen Details des klimaschädlichen Fracking…
  2. In den Bergen, am Fuße eines Vulkans, liegt Greenloop, eine…

    Rezension von Revolvermann zu "Devolution"
    In den Bergen, am Fuße eines Vulkans, liegt Greenloop, eine exklusive Gemeinschaft von Aussteigern. Ein Idyll in der Wildnis, in dem Katherine und Dan auf eine neue Heimat unter Gleichgesinnten hoffen – und auf einen Neuanfang für ihre Ehe. Doch dann bricht der Vulkan aus, und Greenloop ist von der Außenwelt abgeschnitten. Tag für Tag wird die Lage in der Siedlung angespannter – und nachts hören sie die Schreie. In den Wäldern reißen gnadenlose Jäger ihre Beute, hochentwickelte affenähnliche…
  3. Autor: S.K. Vaughn ist das Pseudonym eines Autors, der bereits…

    Rezension von Emili zu "Die Astronautin: In der Dunkelheit wird ..."
    Autor: S.K. Vaughn ist das Pseudonym eines Autors, der bereits drei international äußerst erfolgreiche Romane veröffentlicht hat und als Drehbuchautor für verschiedene große Hollywoodstudios arbeitet. Kurzbeschreibung: Weihnachten 2067: Auf der Krankenstation eines halb zerstörten Raumschiffs erwacht May Knox aus der Bewusstlosigkeit. Sie scheint die letzte Überlebende einer hoffnungsvollen Mission zu sein und hat doch keine Erinnerungen an einen möglichen Unfall. Bald kämpft sie gegen eine…
  4. Ich hatte eigentlich gedacht, dass diese Fortsetzung zu Bil…

    Rezension von K.-G. Beck-Ewe zu "It’s teatime, my dear! Vom Autor des Wel..."
    Ich hatte eigentlich gedacht, dass diese Fortsetzung zu Bil Brysons "Notes from a Small Island" bereits hier besprochen worden ist - habe die Rezi aber nicht wiedergefunden. Hier also meine Beurteilung aus amazon.de, die ich einfach zu diesem Auftrag von Brysons Verleger anhängen wollte. Bill sollte Großbritannien von den beiden am weitesten voneinander entfernt liegenden Punkten durchreisen und seine Beobachtungen zu denen aus "Small Island" in Kontrast setzen: Wie bereits an anderen Stellen…

Anzeige