Thilo Sarrazin - Bücher & Infos

Neue Bücher von Thilo Sarrazin in chronologischer Reihenfolge

  • Neuheiten 08/2020: Der Staat an seinen Grenzen (Rezension)
  • Neuheiten 08/2018: Feindliche Übernahme: Wie der Islam den Fortschrit... (Details)
  • Neuheiten 04/2016: Wunschdenken: Europa, Währung, Bildung, Einwanderu... (Rezension)
  • Neuheiten 08/2015: Von Rettern und Rebellen (Details)
  • Neuheiten 02/2014: Der neue Tugendterror: Über die Grenzen der Meinun... (Rezension)

Anzeige

Thilo Sarrazin Bücher in alphabetischer Reihenfolge

Rezensionen zu den Büchern von Thilo Sarrazin

  1. edes Buch von Sarrazin polarisiert und wird oft in die rechte…

    Rezension von Tefelz zu "Der Staat an seinen Grenzen"
    edes Buch von Sarrazin polarisiert und wird oft in die rechte Ecke gesteckt, dabei ist der SPD Mann alles andere als das. Sarrazin erhebt keinen Anspruch darauf alles zu wissen, aber er recherchiert sehr gut und kann alles mit Fakten untermauern, an denen es nichts zu rütteln gibt, aber jeder der die Wahrheit nicht gerne hört, wird das Buch ohne zu lesen, zerreißen, doch gebt dem Buch eine Chance, da es Sachbuch ist und niemand überzeugen will. Es geht im ersten Teil um die gesamten…
  2. Thilo Sarrazin: Wunschdenken Europa, Währung, Bildung,…

    Rezension von Andreas Rüdig zu "Wunschdenken: Europa, Währung, Bildung, ..."
    Thilo Sarrazin: Wunschdenken Europa, Währung, Bildung, Einwanderung - warum Politik so oft scheiert; Deutsche Verlags Anstalt München 2016; 571 Seiten; ISBN 978-3-421-04693-2 Das Buch möchte die Möglichkeiten und Bedingungen guten Regierens beschreiben und die typischen Formen des politischen Versagens untersuchen. Werden wir gut regiert? Oder bleibt die Politik hinter ihren Möglichkeiten zurück? Wenn ja: Warum ist das so? Wie kommen politische Fehlentwicklungen zustande? Und vor allem: Wie…
  3. Thilo Sarrazin: Europa braucht den Euro nicht; Deutsche…

    Rezension von Andreas Rüdig zu "Europa braucht den Euro nicht: Wie uns p..."
    Thilo Sarrazin: Europa braucht den Euro nicht; Deutsche Verlags-Anstalt München 2012; 462 Seiten; ISBN: 978-3-421-04562-1 [URL:http://primo.ub.uni-due.de/primo_library/libweb/action/search.do?fn=go&ct=search&vid=UDE&mode=Basic&indx=0&dum=true&vl(freeText0)=9783421045621&keineAhnung=all_items&vl(freeText0)=contains&vl(freeText0)=any&scps=kA13] Der Euro ist die europäische Gemeinschaftswährung; sie gilt inzwischen in vielen Mitgliedsstaten der Europäischen Union. Das vorliegende Buch…
  4. Thilo Sarrazin: Der neue Tugendterror Über die Grenzen der…

    Rezension von Andreas Rüdig zu "Der neue Tugendterror: Über die Grenzen ..."
    Thilo Sarrazin: Der neue Tugendterror Über die Grenzen der Meinungsfreiheit in Deutschland; Deutsche Verlagsanstalt München 2014; 397 Seiten; ISBN: 978-3-421-04617-8 Die Meinungsfreiheit ist eines jener individuellen Grundrecht, die in demokratisch verfaßten Ländern selbstverständlich sind. Als Sarrazin das Buch "Deutschland schafft sich ab" herausgab, brach ein Gewitter der Empörung über ihn herein. Unbeabsichtigt und vielleicht auch zu Unrecht wird er in unbequeme Ecken gestellt. Ausgehend…

Anzeige