Thilo P. Lassak - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Kinder-/Jugend
  • auch Thilo Petry Lassak
Anzeige

Neue Bücher von Thilo P. Lassak in chronologischer Reihenfolge

Thilo P. Lassak Bücher in alphabetischer Reihenfolge

Bücherserien von Thilo P. Lassak in der richtigen Reihenfolge

Heimlich Fee Buchserie (9 Bände)

  1. Wie eine Freundin in mein Leben purzelte
  2. Wie wir den Dieb im Schlafanzug verfolgten
  3. Wie die Geburtstagsfeier in Gefahr geriet
  4. Wie ein Zauber alles auf den Kopf stellte
  5. Wie mein Amulett für Wirbel sorgte
  6. Wie wir ein uraltes Rätsel lösten
  7. Wie ich plötzlich eine Zwillingsschwester bekam
  8. Wie wir dem Elfenreich zu Hilfe eilten
  9. Wie uns das Glück überrumpelte

Madame Kunterbunt Buchserie (2 Bände)

  1. Madame Kunterbunt und das Geheimnis der Mutmagie (Rezension)
  2. Madame Kunterbunt und das Abenteuer der Wunderwünsche

Mumienherz Buchserie (3 Bände)

  1. Die Rückkehr des Seth / Die Rückkehr des Dämons (Rezension)
  2. Der Schatten des Horus
  3. Die Rache des Anubis

Ostwind für Erstleser Buchserie (15 Bände)

  1. Für immer Freunde
  2. Die rettende Idee
  3. Das Turnier
  4. Weihnachten auf Kaltenbach
  5. Mikas großer Auftritt
  6. Eine zauberhafte Begegnung
  7. Das geheimnisvolle Brandzeichen
  8. Chaos auf dem Wintermarkt
  9. Das Rennen von Ora
  10. Alle Teile der Reihe anzeigen

Sherlock Junior Buchserie (4 Bände)

  1. Sherlock Junior und der Bär von London
  2. Sherlock Junior und der kopflose Bischof
  3. Sherlock Junior und das Grab von Westminster Abbey
  4. Sherlock Junior und die Raben vom Tower of London

Stormgard Buchserie (4 Bände)

  1. Der Auftrag der Götter
  2. Der Zorn des Meeres
  3. Die Verschwörung der Riesen
  4. Der Kampf der Auserwählten

Weitere Bücher von Thilo P. Lassak

  • Ein verflixt verhextes Hexenfest
  • Bildermaus: Der kleine Zauberer lernt lesen
  • Der kleine Elch und das Weihnachtswunder
  • Zu den Büchern
Anzeige

Rezensionen zu den Büchern von Thilo P. Lassak

  • Nicky und ihr Cousin Nick gehen in die 3 a der Grundschule.Die Sommerferien sind gerade vorbei und die Klasse bekommt eine neue Lehrerin-Madame Kunterbunt.Sie bringt die Schule ganz schön durcheinander inklusive Rektor Plümpe.Und was hat es mit Madame Kunterbunt's Tasche auf sich?
    Der Schreibstil ist sehr leicht bildhaft und locker zu lesen.Die Protagonisten passen hervorragend in das Geschehen hinein und sind sehr sympathisch dargestellt.Die Spannung steigert sich von Kapitel zu Kapitel aber…
  • Rezension zu König Laurin

    • Tara01092012
    Das Buch hat mir einen wunderschönen, entspannten Tag auf der Couch geschenkt und mich dabei sehr gut unterhalten.
    "Merk dir das, mein Junge", sagte König Dietrich streng. "Wenn du ein Eroberer werden willst, darfst du dich niemals mit Kleinkram abgeben. Nur was groß ist, ist gut!"
    Armer Theodor, denn er ist alles andere als groß. Er ist leider viel zu klein für sein Alter, nach dem Tod seiner Mutter hat er einfach aufgehört zu wachsen. Theodor leidet unter den ewigen Sticheleien...
    ausserdem wird…
  • Rezension zu Tiptoi® Musik

    • Winfried Stanzick
    Auch in diesem neuen Buch der Reihe „Expedition Wissen“ des Ravensburger Verlages mit der bewährten Tip-Toi-Technik werden Kinder zwischen 7 und 10 Jahren in ein spannendes und interessantes Thema eingeführt. Hier ist es die Musik. Und wieder sind es die beiden Kinder Juli und Ben, die zusammen mit Professor Pfeffernuss und dessen Papagei Lollo einen geheimnisvollen Fall lösen, in den Thilo Petry-Lassak alles Wissenswerte über die Musik hineingepackt hat.
    Als Juli und Ben an einem Wochenende ein…
  • Aus der Amazon.de-Redaktion
    "Der 15-jährige, hoch intelligente Sid kann einem wirklich Leid tun. Seine Eltern haben niemals Zeit für ihn, und dann wird er auf den Straßen von New York auch noch in einen schweren Verkehrsunfall verwickelt. Danach ist alles anders als zuvor. Sid entdeckt an sich und seiner Umgebung seltsame
    Veränderungen, scheinbare Zufälle entpuppen sich im Nachhinein als
    Teile eines wohlgelenkten Spiels. Seine Eltern benehmen sich merkwürdig, und auch der befreundete Chirurg, der…