Tereza Vanek - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Historisch, Liebesroman
  • * 1966 (56)
  • Prag

Neue Bücher von Tereza Vanek in chronologischer Reihenfolge

Anzeige

Tereza Vanek Bücher in alphabetischer Reihenfolge

Bücherserien von Tereza Vanek in der richtigen Reihenfolge

Chinesische Impressionen Buchserie (2 Bände)

  1. Das Geheimnis der Jaderinge (Rezension)
  2. Die Rebellin von Shanghai (Rezension)

Formosa Buchserie (2 Bände)

  1. Sturm über Formosa (Rezension)
  2. Flucht aus Formosa (Rezension)

Weitere Bücher von Tereza Vanek

Rezensionen zu den Büchern von Tereza Vanek

  • Rezension zu Flucht aus Formosa

    • nirak
    Schöner zweiter Teil
    Emma hat sich ihr Leben im Dorf der Ureinwohner auf der Insel Formosa eingerichtet, als sie wider Erwarten das Dorf verlassen müssen. Sie beschließt nun doch nach Europa zurückzukehren, doch vorher muss sie noch ihre Schwester Sophie finden. Diese lebt in Gefangenschaft und wurde zu einer Ehe gezwungen. Allen Widrigkeiten zum Trotz entwickelt Sophie Gefühle für ihren Mann und die ungewohnte Heimat. Die Schwestern müssen eine schwere Entscheidung treffen, das Land…
  • Rezension zu Tanz bis ans Ende der Welt

    • dreamworx
    Tanz ist die verborgene Sprache der Seele. (Martha Graham)
    20er Jahre Berlin. Die junge Zhang Penjun, genannt Susan, verlässt ihr wohlhabendes Zuhause in Shanghai, um gegen den Willen ihrer Eltern zu ihrem Verlobten nach Berlin zu reisen. Doch dort erwartet sie eine bittere Enttäuschung, denn der hat sich inzwischen bereits für eine andere Frau entschieden. Die Zufallsbekanntschaft mit Anna verhilft Susan nicht nur zu einer Unterkunft, sondern es entsteht eine enge Freundschaft zwischen den…
  • Rezension zu Lockruf der Fremde

    • haberlei
    Alice, eine deutschstämmige, in der Jugend nach Mexiko ausgewanderte und mit einem Mexikaner verheiratete Malerin, ist mit ihren erwachsenen Kindern Paul und Leonora anlässlich einer Ausstellung ihrer Gemälde im Berlin der 30er Jahre auf Besuch. Anlässlich der Vernissage lernen sich Paul und die verarmte, junge Adelige Friderike kennen und verlieben sich ineinander.
    Nach einem kurzen Intermezzo im Berlin, wo die nationalsozialistischen Strömungen schon deutlich zu spüren sind, spielt der Roman…
  • Rezension zu Sturm über Formosa

    • nirak
    Zwei Kulturen, zwei Lieben auf einer Insel vereint
    Die Händlertochter Griet Verhoeven wächst in Rotterdam auf. Sie weiß ihren Kopf durchzusetzen und schafft es, dass sie den Mann heiraten darf, den sie sich selbst ausgesucht hat. Keine Selbstverständlichkeit in den Jahren der Mitte des 17. Jahrhunderts. Doch schon bald muss sie feststellen, dass ihre Wahl wohl nicht die klügste war. Ihr Mann trauert immer noch seiner ersten Frau nach und seine Kinder stehen der neuen Mutter nicht…

Themenlisten mit Tereza Vanek Büchern

Anzeige