Sylvain Prudhomme - Bücher & Infos

Genre(s)
Roman/Erzählung
Anzeige

Neue Bücher von Sylvain Prudhomme in chronologischer Reihenfolge

  • Neuheiten 09/2020: Allerorten (Details)
  • Neuheiten 08/2019: Par les routes (Details)
  • Neuheiten 02/2017: Ein Lied für Dulce (Details)
  • Neuheiten 08/2014: Les grands (Details)

Sylvain Prudhomme Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 
Anzeige

Rezensionen zu den Büchern von Sylvain Prudhomme

  • Rezension zu Allerorten

    • K.-G. Beck-Ewe
    Klappentext:
    Es gibt zwei Arten von Menschen auf der
    Welt: die, die bleiben, und die, die gehen.
    Müde vom lauten Paris, zieht Sacha in die Provence. Dort trifft er auf einen Jugendfreund, der oft one Vorwarnung für Monate verschwindet, per Anhalter durch Frankreich reist. Sacha hingegen knüpft ein immer engeres Band zur Familie seines Freundes. Eine zarte Geschichte über Sehnsüchte und die Frage, was ein erfülltes Leben ausmacht.
    Eigene Beurteilung/Eigenzitat aus amazon.de:
    Sacha (kein Nachname)…
  • Rezension zu Ein Lied für Dulce

    • K.-G. Beck-Ewe
    Klappentext:
    Couto, einst Gitarrist der legendären Band Super Mama Djombes, schlägt sich mehr schlecht als recht in Guinea-Bissau durchs Leben. Da erfährt er eines Morgens vom Tod seiner ersten großen Liebe Dulce, der Sängerin der Band. Aufgewühlt zieht er durch die Straßen, von Bar zu Bar, von Freund zu Freund. Dreißig Jahre Erinnerung ziehen an ihm vorüber: Bilder der Geliebten, triumphale Konzerte rund um die Welt, Tragödien des Befreiungskampfes.
    Die Stadt steht unter Hochspannung. Alle…