Sybille Hein - Bücher & Infos

Anzeige

Neue Bücher von Sybille Hein in chronologischer Reihenfolge

  • Neuheiten 01/2022: Eure Leben, lebt sie alle (Details)
  • Neuheiten 03/2019: Luca und Ludmilla (Details)
  • Neuheiten 08/2017: Vorwärts küssen, rückwärts lieben (Details)
  • Neuheiten 10/2015: Halli Hallo Halunken, die Fische sind ertrunken! (Details)
  • Neuheiten 03/2012: Fips, der kleine Nasenbär (Details)

Sybille Hein Bücher in alphabetischer Reihenfolge

Weitere Bücher von Sybille Hein

  • Peter Pan (Rezension)
  • Kleider machen Leute
  • Sultan und Kotzbrocken (Rezension)
  • Timm Thalers Puppen: Vom Geld und von der Menschen...
  • Die Kuh hat einen Sonnenstich: Gedichte
  • Ich liebe dich wie Apfelmus: Die schönsten Gedicht...
  • Wenn Riesen niesen
  • Ein Märchen ist ein Märchen ist ein Märchen
  • Mira und der Geisterhund
  • Warum ist der Himmel blau? Kinder fragen, Eltern r...
  • Warum ist das Licht so schnell hell?
  • Zu den Büchern
Anzeige

Rezensionen zu den Büchern von Sybille Hein

  • Zeit für eine Lebensinventur
    Der lockere und humorvolle Schreibstil der Kabarettistin Sybille Hein führt vom Prolog über sechs Runden zum Epilog. Ein winziges Spinnentier namens Jonas spinnt sich in das Leben von fünf äußerst unterschiedlichen Frauen. Jeweils aus Sicht der einzelnen Protagonistinnen erzählt, taucht die Leserin immer mehr in die Persönlichkeiten, Schicksale und Lebenssituationen der Damen ein. Das macht den Roman sehr abwechslungsreich und vielschichtig, aber anfangs auch…
  • Rezension zu Fips, der kleine Nasenbär

    • Winfried Stanzick
    In ihrem wunderbaren neuen mit kräftigen Farben und lustigen Reimen ausgestatteten Bilderbuch erzählt Sybille Hein die Geschichte von Fips, dem Nasenbär. Er stammt aus Südamerika und lebt mit vielen anderen Tieren aus aller Welt in einem Zoo.
    Er möchte gerne wieder nach Hause, aber dazu muss er fliegen lernen:
    „Weil Fips, der kleine Nasenbär, furchtbar gern ein Flugtier wär, sammelt er schon lange Zeit für ein buntes Federkleid.“
    Die anderen Vogeltiere schenken ihm von ihrem Federkleid die…