Susanne Ptak - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Krimi/Thriller
  • * 1964 (60)
  • Düsseldorf

Neue Bücher von Susanne Ptak in chronologischer Reihenfolge

Susanne Ptak Bücher in alphabetischer Reihenfolge

Bücherserien von Susanne Ptak in der richtigen Reihenfolge

Kommissarin Insa Warnders Buchserie (6 Bände)

  1. Der Giftmord
  2. Tod eines Loverboys
  3. Der Mörder im Ostfriesennerz
  4. Rufmord
  5. Überdosis
  6. Blutjuwelen

Kommissarin Lena Smidt Buchserie (2 Bände)

  1. Tod im Moormerland
  2. Tod im Zirkus

Ostfriesische Spinngruppe Buchserie (16 Bände)

  1. Hexenmord
  2. Grünlandmord
  3. Wiekenmord
  4. Rosenmord
  5. Hebammenmord
  6. Feuermord
  7. Familienmord
  8. Hochzeitsmord (Rezension)
  9. Jägermord (Rezension)
  10. Alle Teile der Reihe anzeigen

Rechtsmedizinerin Josefine Brenner Buchserie (16 Bände)

  1. Mord in Greetsiel (Rezension)
  2. Mord in Wiesmoor
  3. Mord in Leer (Rezension)
  4. Mord in Pilsum (Rezension)
  5. Mord in Ditzum (Rezension)
  6. Mord in Aurich
  7. Mord in Emden
  8. Mord in Weener (Rezension)
  9. Mord in Großefehn
  10. Alle Teile der Reihe anzeigen

Weitere Bücher von Susanne Ptak

Rezensionen zu den Büchern von Susanne Ptak

  • Rezension zu Hochzeitsmord

    • ginnykatze
    „Mit wem fahre ich denn nun zur Kirche? Martha war nervös und ungeduldig.“
    Hauptkommissar Werner Harms ist glücklich. Er hat eine tolle junge Partnerin und bald schon soll er wieder Vater werden. Die Hochzeit ist morgen. Alles könnte so schön sein. Ja, wenn da nicht ein perfider Mörder in dem beschaulichen Ort Leer sein Unwesen treiben würde.
    Eine Krankenschwester wird überaus brutal zu Tode geprügelt und nun ist es mit der Hochzeitsfreude strikt vorbei. Hauptkommissar Harms und sein Kollege…
  • Rezension zu Jägermord

    • ginnykatze
    „Das Schicksal spielte mir in die Hände“.
    Frost und Schnee lassen dem Frühling noch keinen Platz. Das Wetter drückt auf die Psyche. Die gute Laune, die Kommissar Werner Harms mit an den Frühstückstisch seines Kollegen Steffen bringt, ist schnell zu Ende, denn er bekommt einen Anruf. Bei einem Nachbarn von Jens, einem Mitglied der Spinngruppe, wurde ein abgetrennter Schweinskopf und eine Drohung „Du bist der Nächste“ hinterlassen.
    Sofort machen sich Steffen und Werner auf, um den neuen Fall zu…
  • Rezension zu Mord in Pilsum

    • ginnykatze
    „Sie musste hier weg und das schnell!“
    Josefine Brenner eilt sofort nach Pilsum, als ihre Freundin Theda Borchers ihr berichtet, dass sie mit ihrem verstauchten Fuß so gar nicht allein zurechtkommt. Sie hatte zwar Hilfe von einem Au-pair-Mädchen, aber komischerweise hat diese sich die letzten Tage auch nicht sehen lassen.
    Kaum ist Dr. Brenner vor Ort, stolpert sich auch schon über eine Leiche. Die Imkerin Klara Schiller, so der Name der Toten, betreute auch ehrenamtlich Au-pairs. Hier erhofften…
  • Rezension zu Veganermord

    • ginnykatze
    „Falls wir diese Proben finden, suche ich darin etwas Bestimmtes?“
    Tanja Kuiper, die fanatische Tierrechtlerin, hat einen Autounfall. Warum werden die Kommissare Werner und Steffen damit beauftragt zu ermitteln? Tanja wurde von einem Laserpointer geblendet und fuhr daraufhin gegen einen Baum. Aber wieso wurde sie dann noch niedergeschlagen? Dies alles klingt doch recht merkwürdig. Bei ihren Untersuchungen stoßen die Kommissare auf viele Dinge. Frau Kuiper hat es geschafft, eine Menge Menschen…