Susanne Preusker - Bücher & Infos

Neue Bücher von Susanne Preusker in chronologischer Reihenfolge

  • Neuheiten 08/2017: Ich schreib dir einfach weiter: SMS eines Abschied... (Details)
  • Neuheiten 12/2012: Die Verwahrten (Details)
  • Neuheiten 09/2011: Sieben Stunden im April (Details)

Susanne Preusker Bücher in alphabetischer Reihenfolge

Rezensionen zu den Büchern von Susanne Preusker

  • Rezension zu Die Verwahrten

    • Winfried Stanzick
    Ihr erstes Buch „Sieben Tage Im April“ war eine stellenweise schwere Lektüre. Ein erschütterndes und gleichzeitig ermutigendes Buch einer Frau, die Unsägliches erlebt hat und die im ungeschminkten und präzisen Erzählen dessen, was mit ihr geschehen ist und wie sie damit fertig wurde, Trost und Mut nicht nur für sich selbst findet.
    Susanne Preusker ist Psychologin. Sie arbeitet als Leiterin der sozialtherapeutischen Abteilung für Sexualstraftäter in einen Hochsicherheitsgefängnis , als sie im…
  • Rezension zu Sieben Stunden im April

    • Winfried Stanzick
    Dieses Buch ist eine stellenweise schwere Lektüre. Es ist ein erschütterndes und gleichzeitig ermutigendes Buch einer Frau, die Unsägliches erlebt hat und die im ungeschminkten und präzisen Erzählen dessen, was mit ihr geschehen ist und wie sie damit fertig wurde, Trost und Mut nicht nur für sich selbst findet.
    Susanne Preusker ist Psychologin. Sie arbeitet als Leiterin der sozialtherapeutischen Abteilung für Sexualstraftäter in einen Hochsicherheitsgefängnis , als sie im Frühjahr 2009, zehn…