Stieg Larsson - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Krimi/Thriller
  • * 15.08.1054
  • Skelleftehamn
  • † 09.11.2004

Über Stieg Larsson

Der 1954 in Schweden geborene Journalist und Autor Stieg Larsson beschäftigte sich schon früh mit der Aufdeckung gesellschaftlicher Nöte, dem Rechtsextremismus und dem Rassismus. Nach seinem Schulabschluss arbeitete er einige Jahre in einem Postamt und später als Grafiker bei der schwedischen Nachrichtenagentur Tidningarnas Telegrambyrå (TT). Nebenbei führte er Recherchen über den Rechtsextremismus in Schweden, die er 1991 zusammen mit Anna-Lena Lodenius in dem Buch "Extremhögern" veröffentlichte. 1995 war er Mitbegründer der antifaschistischen Expo-Stiftung in Stockholm mit der gleichnamigen Zeitung. 1999 kündigte er seinen Job bei TT, um sich ganz der Expo-Foundation zu widmen. Zeitgleich schrieb der Autor die Bücher der "Millennium"-Trilogie. Im November 2004 erlag Stieg Larsson im Alter von 50 Jahren den Folgen eines plötzlichen Herzinfarkts und konnte somit die posthume Veröffentlichung seiner Bücher nicht mehr miterleben.

Inhaltsverzeichnis

Stieg Larsson Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Neue Bücher von Stieg Larsson in chronologischer Reihenfolge

  • Millennium: Verblendung: Bd: 2 (Neues Buch Oktober 2013)
  • Millennium Trilogy Boxed Set (Neues Buch Oktober 2010)
  • Mezczyzni ktorzy nienawidza kobiet (Neues Buch Januar 2010)
  • Zamek z piasku ktory runal (Neues Buch Januar 2010)
  • The Girl Who Played with Fire (Neues Buch 2009)

Bücherserien von Stieg Larsson in der richtigen Reihenfolge

Weitere Bücher von Stieg Larsson

  • Millénium 2 La fille qui rêvait d'un bidon d'essen...
  • Milenium 3
  • The Girl with the Dragon Tattoo
  • The Girl Who Kicked the Hornets' Nest
  • Verdammnis / Verblendung / Vergebung
  • Zu den Büchern

Was ist das beste Buch von Stieg Larsson?

Das beste Buch von Stieg Larsson ist Verdammnis. Es wird mit durchschnittlich 4,5 von 5 Sternen bewertet. Das entspricht einer Zufriedenheit von 90,7 Prozent.

  1. Verdammnis (90,7% Zufriedenheit, Rezension)
  2. Vergebung (90,5% Zufriedenheit, Rezension)
  3. Verblendung (89,2% Zufriedenheit, Rezension)

Platzierungen in der Community

Themenlisten mit Stieg Larsson Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Stieg Larsson

  1. Liebe interessierten Leser, hiermit möchte ich meine dritte…

    Rezension von Oscar Finch zu "Vergebung"
    Liebe interessierten Leser, hiermit möchte ich meine dritte Rezension zur "Millennium-Trilogie" von Stieg Larsson schreiben und gleichzeitig ein Gesamtfazit zur Reihe ziehen. Zunächst zum Abschlussbuch "Vergebung" : In diesem Buch kommt es ja zum Showdown auf den die beiden vorausgegangen Büchern aufbauen. Somit würde ich jedem interessierten Leser empfehlen die beiden ersten Teile zu lesen, damit er auch inhaltlich versteht worin es im letzten Buch geht. Auch ist das dritte Buch mit über 847…
  2. Vor ziemlich genau 10 Jahren habe ich das Buch gelesen, und war…

    Rezension von Marie zu "Verdammnis: Millennium-Trilogie 2"
    Vor ziemlich genau 10 Jahren habe ich das Buch gelesen, und war 5-Sterne-begeistert. Den Fall finde ich nach wie vor schlüssig und akribisch aufgebaut; wie Lisbeth und Mikael die Spuren finden und wie sie ihre Schlüsse ziehen, grenzt zwar mitunter an übernatürliche Eingebungen, und Lisbeths Hackerkönnen ist ohnehin Hexenwerk, doch das tut der Spannung keinen Abbruch und gehört zur Millennium-Trilogie untrennbar dazu. Mein allererstes Hörbuch, auch 10 Jahre her, las Dietmar Bär, zwischendurch…
  3. Nachdem ich Ende Dezember bereits Stieg Larssons Auftakt Roman,…

    Rezension von Oscar Finch zu "Verdammnis"
    Nachdem ich Ende Dezember bereits Stieg Larssons Auftakt Roman, "Verblendung", im Rahmen seiner Millennium Trilogie gelesen und rezensiert habe, möchte ich dieses nach Lesen von Band 2 gerne fortsetzen. Die Rezension soll sich hauptsächlich um den Vergleich mit dem Auftaktroman drehen, um dem interessierten Leser eine Hilfe zu geben, ob er sich des Lesens der weiteren Bände hingeben möchte. Ich möchte hier nicht auf Details oder die genauere Handlung von "Verdammnis" eingehen. Insgesamt fällt…
  4. Nachdem wieder mal eine Version der Verfilmung von "Verblendung"…

    Rezension von Oscar Finch zu "Verblendung"
    Nachdem wieder mal eine Version der Verfilmung von "Verblendung" im Fernsehen gelaufen ist, und ich den Film bereits vor ein paar Jahren einmal gesehen hatte, habe ich die Weihnachtsfeiertage zum Anlass genommen zum ersten mal das Buch zu lesen: Der erste Eindruck nach dem Lesen: Keine der Verfilmungen schafft es, die Atmosphäre und Dichte aufzubauen wie es Stieg Larsson in seinem Buch über 600 Seiten gelungen ist. Zum anderen bin ich von dem Auftakt der Millennium-Trilogie was die Bewertung…
Update: | Alle Angaben zu den Büchern von Stieg Larsson ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Fehler vorbehalten.