Steve Sem-Sandberg - Bücher & Infos

Anzeige

Neue Bücher von Steve Sem-Sandberg in chronologischer Reihenfolge

Steve Sem-Sandberg Bücher in alphabetischer Reihenfolge

Anzeige

Rezensionen zu den Büchern von Steve Sem-Sandberg

  • Rezension zu Der Sturm

    • Buchdoktor
    Verlagstext
    Eine atmosphärisch dichte Familiengeschichte auf einer abgelegenen Insel Norwegens – mit sezierender poetischer Erzählkunst gelingt es Sem-Sandberg, das Schweigen über die Vergangenheit zu brechen.
    Norwegen, Ende der 1990er: Andreas kehrt zurück auf die Insel, auf der er seine Kindheit verbrachte, um das Anwesen seines verstorbenen Adoptivvaters Johannes aufzulösen. Mitten im Durcheinander findet er Spuren, die auf die bewegte Vergangenheit der Insel hinweisen und mit seiner nicht…
  • Rezension zu Die Erwählten

    • findo
    Autor: Steve Sem-Sandberg
    Titel: Die Erwählten
    Seiten: 525
    ISBN: 978-3-442-48133-0
    Verlag: Goldmann
    Übersetzerin: Gisela Kosubek
    Autor:
    Steve Sem-Sandberg wurde 1958 in Oslo geboren und ist ein schwedischer Schriftsteller, Kritiker und Übersetzer. Schon im jungen Erwachsenenalter verfasste er erste Romane, Er war Redakteur bei der Tageszeitung Svenska Dagbladet und wurde für seinen Roman "Die elenden von Lodz" mit den schwedischen August-Preis ausgezeichnet. Er übersetzt zudem auch andere Autoren…
  • Rezension zu Die Elenden von Lódz

    • Conor
    Inhalt:
    Pragmatiker oder Monster?
    In seinem Roman über das jüdische Getto in Łódź stellt Steve Sem- Sandberg die Frage nach den Mechanismen der Unterdrückung, dem Moment, in dem die Anpassung unerträglich wird. Auch für einen Verräter wie den starken Mann des Gettos, den Judenältesten Mordechai Chaim Rumkowski.
    »Die Elenden von Łódź« ist ein einzig artiger Roman mit vielen Stimmen. Er porträtiert neben der zentralen Figur Rumkowskis das Leben zahlreicher Gettobewohner und gibt ihnen so einen…