Stephanie Singh - Bücher & Infos

Genre(s)
Kinder-/Jugend

Neue Bücher von Stephanie Singh in chronologischer Reihenfolge

Anzeige

Stephanie Singh Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Weitere Bücher von Stephanie Singh

  • Michelin Der Grüne Reiseführer Burgund / Jura
  • Die Bin Ladens
  • Pyrenäen
  • MÉTO Das Haus (Rezension)
  • Ich sehe dein Geheimnis
  • MÉTO Die Insel (Rezension)
  • MÉTO Die Welt (Rezension)
  • Île-de-France: Chartres. Fontainebleau.Versailles
  • Ich bin die, die niemand sieht (Rezension)
  • Rekordjagd: Die Abenteuer meines Lebens
  • Sternengewitter (Rezension)
  • Zu den Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Stephanie Singh

  1. "Für die beharrlichen Frauen - bleibt verdammt noch mal…

    Rezension von Naraya zu "Unsichtbare Frauen: Wie eine von Daten b..."
    "Für die beharrlichen Frauen - bleibt verdammt noch mal schwierig!" Mit dieser Widmung beginnt Caroline Criado-Perez ihr Sachbuch. "Schwierig", das ist vermutlich noch eines der netteren Worte, das sich sicherlich jede Frau schon einmal anhören durfte, die es wagte, in den heutigen Zeiten darauf hinzuweisen, dass die Gleichberechtigung zwischen Mann und Frau bei Weitem nicht so fortgeschritten ist, wie wir uns gerne einbilden. Mit "Unsichtbare Frauen" gibt sie nun die entsprechende faktische…
  2. Nichts davon ist wahr - Michelle Painchaud Dtv…

    Rezension von Mikaey zu "Nichts davon ist wahr"
    Nichts davon ist wahr - Michelle Painchaud Dtv Verlagsgesellschaft 304 Seiten Thriller Einzelband 23. August 2019 Inhalt: Es ist der perfekte Betrug, bis sich ihr Gewissen meldet... Mit vier Jahren wurde Erica Silverman entführt. Jetzt, 13 Jahre später, ist sie wieder da. So scheint es zumindest … Denn das Mädchen, das auftaucht, heißt eigentlich Violet. Sie wurde ihr ganzes Leben darauf vorbereitet, Erica zu sein: Violets Vater ist ein hochprofessioneller Betrüger, der vor nichts…
  3. Klappentext: Dies ist die Geschichte von Sophia und Jamie und…

    Rezension von Katis-Buecherwelt zu "Sieben Nächte in Tokio"
    Klappentext: Dies ist die Geschichte von Sophia und Jamie und der einen Woche, in der die Zeit stehen zu bleiben schien... Eine Woche noch bleibt Sophia in Tokio, der Stadt, in der sie seit vier Jahren lebte. Dann muss sie zurück in die USA ziehen und all das aufgeben, was ihr wichtig ist: das pulsierende Tokio mit seiner Mischung aus Fremdheit und Vertrautheit, vor allem aber ihre besten Freunde Mika und David. Da kommt Jamie Foster-Collins nach längerer Abwesenheit zurück in die Stadt: Jamie,…
  4. Inhaltsangabe: Die Geschichte um Lucen, Firmie, Gerges und…

    Rezension von ElkeK zu "NOX: Anderswo"
    Inhaltsangabe: Die Geschichte um Lucen, Firmie, Gerges und Ludmilla geht weiter, und zwar nahtlos nach dem ersten Teil. Unschuldig wird Lucen zum Tod verurteilt, vorher soll er 6 Monate im verseuchten Wald Zwangsarbeit leisten. Nur mit Hilfe der Mitgefangenen kann er die Arbeit überstehen. Während dessen sitzt Firmie hochschwanger in der Wohnung fest, bekommt ihren kleinen Sohn und sieht sich in ihrer Not einem skrupellosen Geschäftsmann konfrontiert. Sie betet, das Lucen doch bald kommt und…

Anzeige