Stefanie Fahrner - Bücher & Infos

Neue Bücher von Stefanie Fahrner

  1. Nächstes Jahr in Havann...

    Im Mai 2019 erschien das Buch Nächstes Jahr in Havanna.
  2. Nahrs letzter Tanz

    Im April 2019 erschien das Buch Nahrs letzter Tanz.
  3. Das Mädchen mit dem Ede...

    Im September 2018 erschien das Buch Das Mädchen mit dem Edelweiß.
  4. In der Tiefe

    Im August 2017 erschien das Buch In der Tiefe.

Bücher A-Z

 

Weitere Bücher von Stefanie Fahrner

  • Making Woodstock: Ein legendäres Festival und sein...
  • Wo das Glück wohnt
  • Traumland: Was bleibt, wenn alles verkauft ist?
  • Während die Welt schlief (Rezension)
  • Violets Vermächtnis
  • Über uns die Nacht (Rezension)
  • Die Kleiderdiebin (Rezension)
  • Wo die Liebe beginnt
  • Der Zauber meines viel zu kurzen Lebens (Rezension)
  • Miss you (Rezension)
  • Zu den Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Stefanie Fahrner

  1. Eine berührende Familiengeschichte Elisa ist in einer Welt…

    Rezension von nirak zu "Nächstes Jahr in Havanna"
    Eine berührende Familiengeschichte Elisa ist in einer Welt aufgewachsen,in der es für sie nichts gab, was man nicht mit Geld kaufen konnte.Ihre Familie ist reich, ihr Vater besitzt eine Zuckerplantage aufKuba. Dann beginnt das Jahr 1958 und für Elisa und ihre Familie istnichts mehr so, wie es war. Von der Krise bekommen die junge Frau undihre Schwestern zunächst nicht viel mit. Dafür lernt Elisa einenjungen Mann kennen, der ihr Leben auf den Kopf stellt. Gerade als siebeginnt sich zu…
  2. Kuba 1958: Die reichen Familien leben ihr Leben abseits der…

    Rezension von PMelittaM zu "Nächstes Jahr in Havanna"
    Kuba 1958: Die reichen Familien leben ihr Leben abseits der Kubaner,denen es weniger gut geht, und die sich von Fidel Castros Revolutionein besseres Leben erhoffen. Die Familie Perez ist durch Zucker reichgeworden, die vier Töchter leben ein Leben im goldenen Käfig, nichtarbeiten, reich heiraten ist die Devise. Dennoch gönnen sich diedrei älteren hin und wieder kleine Fluchten, und so lernt Elisa denRevolutionär Pablo kennen und lieben. Doch als die Familie 1959 insExil nach Florida geht,…
  3. 2017 Miami. Die Journalistin Marisol will den letzten…

    Rezension von dreamworx zu "Nächstes Jahr in Havanna"
    2017 Miami. Die Journalistin Marisol will den letzten Wunschihrer geliebten Großmutter Elisa erfüllen und macht sich nach deren Tod auf dieReise, um die Urne in Elisas Heimatland Kuba beisetzen, denn Elisa ist seitEnde der 50er Jahre nie mehr in Kuba gewesen. Marisol kennt die Heimat ihrerVorfahren nur aus den Erzählungen Elisas, aber als sie kubanischen Bodenbetritt, fühlt sie sich sofort daheim. Ihre Unterkunft bei Elisas besterFreundin Ana liegt in Havanna genau neben dem ehemaligen alten…
  4. Der verlorene Brief Jillian Cantor erzählt ihre…

    Rezension von nirak zu "Das Mädchen mit dem Edelweiß"
    Der verlorene Brief Jillian Cantor erzählt ihre berührendeLiebesgeschichte auf zwei Zeitebenen. Da ist Katie im Jahre 1989, siehat die Briefmarkensammlung ihres Vaters zu dem PhilatelistenBenjamin gebracht. Er soll die Sammlung durchsehen und schauen, obetwas von Wert darunter ist. Katie ihr Vater hat sein Leben langdiese Marken gesammelt. Ist mit ihr auf diversen Flohmärktengewesen. Nun ist er alt und lebt in einem Pflegeheim, da er anAlzheimer erkrankt ist. Benjamin findet unter den…
Update: | Alle Angaben zu den Büchern von Stefanie Fahrner ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Fehler vorbehalten.