Stefan Zweig - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Klassiker, Roman/Erzählung, Historisch
  • * 28.11.1881
  • † 23.02.1942

Neue Bücher von Stefan Zweig in chronologischer Reihenfolge

Anzeige

Stefan Zweig Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Bücherserien von Stefan Zweig in der richtigen Reihenfolge

  • Baumeister der Welt Buchserie
    1. Drei Meister: Balzac – Dickens – Dostojewski (Rezension)
    2. Der Kampf mit dem Dämon: Hölderlin – Kleist – Nietzsche
    3. Drei Dichter ihres Lebens: Casanova – Stendhal – Tolstoi
  • Briefe Buchserie
    1. Briefe 1897–1914
    2. Briefe 1914–1919
    3. Briefe 1920–1931
    4. Briefe 1932–1942
  • Erstes Erlebnis Buchserie
    1. Geschichte in der Dämmerung
    2. Die Gouvernante
    3. Brennendes Geheimnis
    4. Sommernovellette

Weitere Bücher von Stefan Zweig

Themenlisten mit Stefan Zweig Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Stefan Zweig

  1. Klappentext (dem Buch entnommen) Magellan, der portugiesische…

    Rezension von Sylli zu "Magellan: Der Mann und seine Tat"
    Klappentext (dem Buch entnommen) Magellan, der portugiesische Entdecker und erste Weltumsegler, war ein wagemutiger Mann und unbezwingbarer Charakter. Sein abenteuerliches Leben und tragisches Ende hat Stefan Zweig auf unnachahmliche Art geschildert: kenntnisreich, emotional und sprachmächtig, dabei spannend wie ein Krimi. „Magellan“ ist eine Romanbiografie aus der Zeit der spanischen Konquistadoren, als die Weltmeere zum Schauplatz einer kühnen Tat wurden. Autorenportrait (gefunden bei…
  2. Ich bin ganz ehrlich: Ich habe nach den ersten beiden…

    Rezension von Biografiefan zu "Sternstunden der Menschheit"
    Ich bin ganz ehrlich: Ich habe nach den ersten beiden Geschichten in diesem Buch erst mal nach der Definition von "Sternstunde" geschaut. Und bin jetzt genauso schlau wie vorher. Ich assoziiere mit diesem Begriff etwas Positives und habe beim Lesen der ersten beiden Geschichten immer gedacht: Was sind das für Sternstunden der Menschheit, wo für das Erreichen eines Zieles Menschenblut fließen muss. Aber: Zu Zeiten von Zweig hatte der Begriff Sternstunde anscheinend die andere Bedeutung:…
  3. Erschienen: 10. Mai 2013 Seitenzahl: 3216 Seiten Verlag: Axel…

    Rezension von LieLu zu "Die Bibliothek der verbotenen Bücher: BI..."
    Erschienen: 10. Mai 2013 Seitenzahl: 3216 Seiten Verlag: Axel Springer AG Verlagsgruppe Bild Hardcover: 75,00 € (Einzelpreise: 9,99 €) 10 Bände mit Schutzumschlag im Schuber ISBN: Wird nicht mehr verlegt Die Bibliothek der verbotenen Bücher Anlässlich des 80. Jahrestages der Bücherverbrennung am 10. Mai 2013 präsentiert BILD in Zusammenarbeit mit der Kampagne der deutschen Buchbranche „Vorsicht Buch!“ die zehnbändige Sonderedition „Bibliothek der verbotenen Bücher“. Ausgewählte Werke von…
  4. Autor: Stefan Zweig Titel: Die Hochzeit von Lyon und andere…

    Rezension von Nungesser zu "Die Hochzeit von Lyon und andere Erzählu..."
    Autor: Stefan Zweig Titel: Die Hochzeit von Lyon und andere Erzählungen Seiten: 182 Seiten Verlag: Fischer ASIN: B00J483CNQ Der Autor: (aus @'Squirrel's Rezi zur Schachnovelle [URL:http://www.buechertreff.de/thread/54109-stefan-zweig-schachnovelle/?postID=1329082#post1329082] kopiert) Stefan Zweig (28.11.1881, Wien – 23.02.1942, Petropolis, Brasilien) lebte von 1919 bis 1934 in Salzburg, emigrierte danach nach England (dessen Staatsbürgerschaft er annahm) und 1941 über die USA nach Brasilien.…

Anzeige