Wahl der besten Bücher im BücherTreff

Stefan Zweig - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Klassiker, Roman/Erzählung, Biografie
  • * 28.11.1881
  • Wien, Österreich
  • † 23.02.1942

Neue Bücher von Stefan Zweig in chronologischer Reihenfolge

Stefan Zweig Bücher in alphabetischer Reihenfolge

Bücherserien von Stefan Zweig in der richtigen Reihenfolge

Baumeister der Welt Buchserie (3 Bände)

  1. Drei Meister: Balzac – Dickens – Dostojewski (Rezension)
  2. Der Kampf mit dem Dämon: Hölderlin – Kleist – Nietzsche
  3. Drei Dichter ihres Lebens: Casanova – Stendhal – Tolstoi

Briefe Buchserie (4 Bände)

  1. Briefe 1897–1914
  2. Briefe 1914–1919
  3. Briefe 1920–1931
  4. Briefe 1932–1942

Erstes Erlebnis Buchserie (4 Bände)

  1. Geschichte in der Dämmerung
  2. Die Gouvernante
  3. Brennendes Geheimnis
  4. Sommernovellette

Weitere Bücher von Stefan Zweig

Rezensionen zu den Büchern von Stefan Zweig

  • Autor: Stefan Zweig
    Titel: Verwirrung der Gefühle
    Seiten: 832 Seiten
    Verlag: Paul Zsolnay Verlag
    ISBN: 9783552058750
    Der Autor: (der Verlagshomepageentnommen)
    Stefan Zweig wurde am 28. November 1881 in Wien geboren und lebte ab 1919 in Salzburg, bevor er 1938 nach England, später in die USA und schließlich 1941 nach Brasilien emigrierte. Mit seinen Erzählungen und historischen Darstellungen erreichte er weltweit ein Millionenpublikum. Zuletzt vollendete er seine Autobiographie ›Die Welt von…
  • Rezension zu Angst

    • Nungesser
    Gerade habe ich die Erzählung nochmals gelesen, und finde sie immer noch sehr empfehlenswert! Nun lese ich meinen fast zehn Jahre alten Beitrag im Thread und muss diesen Absatz etwas korrigieren:
    […]
    Tatsächlich schrieb Stefan Zweig die Erzählung zwischen Februar und Juni 1913. Der Erstdruck erfolgte als "Fortsetzungsroman" in der Neuen Freien Presse (Wien) wöchentlich zwischen dem 03. Aug und 21, Sep 1913.
    Offenbar war Stefan Zweig mit seinem Text ziemlich unzufrieden, wie man aus Briefen an…
  • Autor: Stefan Zweig
    Titel: Vergessene Träume
    Seiten: 592 Seiten
    Verlag: Paul Zsolnay Verlag
    ISBN: 9783552058743
    Der Autor: (der Verlagshomepage entnommen)
    Stefan Zweig wurde am 28. November 1881 in Wien geboren und lebte ab 1919 in Salzburg, bevor er 1938 nach England, später in die USA und schließlich 1941 nach Brasilien emigrierte. Mit seinen Erzählungen und historischen Darstellungen erreichte er weltweit ein Millionenpublikum. Zuletzt vollendete er seine Autobiographie ›Die Welt von…
  • Rezension zu Sternstunden der Menschheit

    • Nungesser
    […]
    Hier möchte ich Libero komplett zustimmen. Ich las eine Ausgabe mit 14 "Miniaturen", und da es in den einzelnen Geschichten um Forscher, Feldherren, Künstler, etc geht, liegt dem Leser einfach die eine Persönlichkeit näher als dem anderen.
    Überraschend häufig wählte Zweig Momente der Menschheit, die im Geschichtsunterricht vermutlich kaum besprochen werden: Goethe im Jugendwahn, Händels Auferstehung oder Ciceros letzte Tage vor seinem Tod - um nur mal ein paar zu nennen. Dennoch, oder…

Themenlisten mit Stefan Zweig Büchern