Sophie Zeitz - Bücher & Infos

Genre(s)
Roman/Erzählung, Krimi/Thriller
  • auch Sophie Zeitz-Ventura

Neue Bücher von Sophie Zeitz in chronologischer Reihenfolge

Anzeige

Sophie Zeitz Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Weitere Bücher von Sophie Zeitz

Themenlisten mit Sophie Zeitz Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Sophie Zeitz

  1. Fuchs und Wolf sind beste Freunde und verbringen viele schöne…

    Rezension von ClaudiasBuecherregal zu "Morgen bin ich Sternenlicht"
    Fuchs und Wolf sind beste Freunde und verbringen viele schöne Momente miteinander. Eines Tages bittet Wolf Fuchs sich immer an diese schöne Zeit zu erinnern und sagt, er sei morgen Sternenlicht. Fuchs versteht das nicht, aber als sie am nächsten Tag Wolf nirgends entdecken kann, ihn verzweifelt sucht und abends in die Sterne schaut, erinnert sie sich daran. Sie vermisst Wolf sehr, aber dann denkt sie an seine Worte, sich an die schönen Momente zu erinnern und das macht sie dann und trotz der…
  2. Klappentext/Verlagstext Wie kann man den Fußstapfen des Vaters…

    Rezension von Buchdoktor zu "Im Reich der Schuhe"
    Klappentext/Verlagstext Wie kann man den Fußstapfen des Vaters entkommen oder gar entwachsen, wenn dieser den Titel »Kaiser der Schuhe« innehat, eine Schuhfabrik sein Eigen nennt und auch sonst mit seinen Spleens recht einnehmend bis übergriffig ist? Der 26-jährige Bostoner Jude Alex Cohen – der bislang nur eine Aufgabe hatte: Sohn sein – versucht im chinesischen Foshan genau das. Auch mit Hilfe der Arbeiterin Ivy, die ihm ihr Leben und die jüngere Geschichte Chinas zeigt und Alex damit ganz…
  3. Zelda und die Wikinger Zelda ist bei der Geburt nicht ganz…

    Rezension von wirtestenalles2 zu "Jeder Tag ist eine Schlacht, mein Herz"
    Zelda und die Wikinger Zelda ist bei der Geburt nicht ganz gesund auf die Welt gekommen. Der Vater hat sie inkl. Mutter und Bruder Gert verlassen. Nachdem die Mutter an Krebs stirbt, kümmert Gert sich rührend um sie. Rührend? Er schmeißt fast das College, auf das er durch ein Stipendium gehen kann und gerät auf die schiefe Bahn. Zelda bekommt nicht immer alle Dinge mit, möchte aber ihrer „Sippe“ immer zur Seite stehen. Sie zeigt reichlich Selbständigkeit und erreicht trotz ihrer Situation…
  4. Dieser Roman (obwohl das Nachwort des Autors erahnen lässt, das…

    Rezension von Liath zu "Shuggie Bain"
    Dieser Roman (obwohl das Nachwort des Autors erahnen lässt, das vieles in dieser Geschichte autobiografisch ist) handelt von der alkoholkranken Agnes, ihrem jüngsten Sohn Shuggie und der totalen Perspektivlosigkeit im Industrie geprägten Glasgow in den 80ern, unter der Thatcher Regierung. Agnes, bildschön und Mutter zweier Kinder verlässt ihren langweiligen Ehemann für den viel aufregenderen Frauenhelden Douglas „Shug“ Bain. Schnell folgt deren gemeinsamer Sohn Hugh, genannt Shuggie. Die…

Anzeige