Sophie Kinsella - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Humor & Satire, Roman/Erzählung, Liebesroman
  • * 12.12.1969 (50)
  • London

Über Sophie Kinsella

Die britische Autorin Sophie Kinsella wurde 1969 als Madeleine Wickham in London geboren. Am New College in Oxford studierte sie Politik, Ökonomie und Philosophie. Bevor sie als Autorin von Frauenromanen bekannt wurde, arbeitete sie als Wirtschaftsjournalistin. Doch schon bald ersetzten spannende Geschichten die trockenen Finanzberichte. 1995 erschien ihr erster Roman "Die Tennisparty". Weitere Bücher folgten. Die Autorin war in ihrer Welt des Schreibens angekommen. Eine völlig neue Idee führte im Jahr 2000 zu einer neuen Reihe von Geschichten. Ihre Hauptfigur, die Journalistin und "Schnäppchenjägerin" Rebecca Bloomwood, war geboren. Schnelle und kreative Plots, im Präsens und aus der Ich-Perspektive erzählt, bestimmen diese humorvollen Bücher, welche nunmehr unter dem Pseudonym Sophie Kinsella veröffentlicht wurden. Die Bücher um die Schnäppchenjägerin brachten ihr den Durchbruch und wurden weit über England hinaus erfolgreich.

Website
Website
Facebook
Facebook
Twitter
Twitter

Inhaltsverzeichnis

Sophie Kinsella Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Neue Bücher von Sophie Kinsella in chronologischer Reihenfolge

Bücherserien von Sophie Kinsella in der richtigen Reihenfolge

Weitere Bücher von Sophie Kinsella

Was ist das beste Buch von Sophie Kinsella?

Das beste Buch von Sophie Kinsella ist Sag's nicht weiter, Liebling. Es wird mit durchschnittlich 4,5 von 5 Sternen bewertet. Das entspricht einer Zufriedenheit von 89,5 Prozent.

  1. Sag's nicht weiter, Liebling (89,5% Zufriedenheit, Rezension)
  2. Shopaholic (87,2% Zufriedenheit, Rezension)
  3. Hochzeit zu verschenken (86,8% Zufriedenheit, Rezension)
  4. Fast geschenkt (86,4% Zufriedenheit, Rezension)
  5. Göttin in Gummistiefeln (85,2% Zufriedenheit, Rezension)
  6. Prada, Pumps und Babypuder (84,9% Zufriedenheit)
  7. Kennen wir uns nicht? (84,2% Zufriedenheit, Rezension)
  8. Charleston Girl (83,8% Zufriedenheit, Rezension)
  9. Vom Umtausch ausgeschlossen (83,2% Zufriedenheit, Rezension)

Platzierungen in der Community

Themenlisten mit Sophie Kinsella Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Sophie Kinsella

  1. Ernstes Thema, witzig verpackt! Audrey Turner ist 14 Jahre alt…

    Rezension von Igela zu "Schau mir in die Augen, Audrey"
    Ernstes Thema, witzig verpackt! Audrey Turner ist 14 Jahre alt und leidet unter einer sozialer Phobie. Sie kann nicht mehr aus dem Haus gehen, trägt ständig eine Sonnenbrille und spricht nur mit ihrer Familie. Doch ihre Eltern machen sich nicht nur um Audrey Sorgen. Der 15jährige Frank mutiert zu einem Computerfreak und spielt nächtelang am Computer. Nur der 4jährige Felix scheint sich normal zu entwickeln. Als Linus, ein Freund von Frank, Zugang zu Audrey findet, verliert sie Stück für Stück…
  2. Audrey ist Teil einer leicht chaotischen Familie. Da ist Audreys…

    Rezension von Mausi1974 zu "Schau mir in die Augen, Audrey"
    Audrey ist Teil einer leicht chaotischen Familie. Da ist Audreys Mutter, die schon mal dazu neigt, hysterisch zu sein und ziemlich nerven kann. Audreys Vater ist der Ruhepol, ein "Schluff" würde man bei uns dazu sagen. Frank, Audreys älterer Bruder, neigt dazu, etwas viel zu viel Zeit vor dem PC zu verbringen. Häufig mit dabei ist sein Freund Linus, den Audrey gar nicht so uninteressant findet. Ja, und dann Audrey, die an einer Angststörung leidet und seit einiger Zeit nur noch mit Sonnenbrille…
  3. Informationen zum Buch: - Titel: Schau mir in die Augen,…

    Rezension von SasaBooklove zu "Schau mir in die Augen, Audrey"
    Informationen zum Buch: - Titel: Schau mir in die Augen, Audrey - Autor: Sophie Kinsella - Seiten: 379 - Verlag: cbj - Reihe: / - Ersterscheinung: 2015 (in Deutschland) - ISBN: 9783570171486 - Format: Taschenbuch - Preis: [A] 15,90 € [D] 14,99 € - Originaltitel: Finding Audrey - Sprache: auf Deutsch gelesen - Genre: Jugendbuch - Altersfreigabe: ab 12 Jahren Die Autorin: Sophie Kinsella ist Schriftstellerin und ehemalige Wirtschaftsjournalistin. Ihre Schnäppchenjägerin-Romane um die…
  4. Inhalt: Ich kannte die Bücher von Sophie Kinsella bislang nur…

    Rezension von BlueOcean zu "Schau mir in die Augen, Audrey"
    Inhalt: Ich kannte die Bücher von Sophie Kinsella bislang nur aus Erzählungen, da diese aber überwiegend positiv waren, fand ich das es an der Zeit sei, auch mal ein Buch von ihr zu lesen. „Schau mir in die Augen, Audrey“, sagte mir inhaltlich direkt zu. Es handelt von einer ziemlich chaotischen, ein klein wenig verrückten Familie, was mir sehr gefallen hat, da man sich zwar nicht direkt mit einem der Familienmitglieder identifizieren kann, aber in jedem von ihnen ein Stück von sich selbst…
Update: | Alle Angaben zu den Büchern von Sophie Kinsella ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Fehler vorbehalten.