Sonja Rebernik-Heidegger - Bücher & Infos

Neue Bücher von Sonja Rebernik-Heidegger in chronologischer Reihenfolge

Anzeige

Sonja Rebernik-Heidegger Bücher in alphabetischer Reihenfolge

Weitere Bücher von Sonja Rebernik-Heidegger

  • Mit euch an meiner Seite
  • Die Blüten der Freiheit
  • Der Gesang der Wellen nach dem Sturm
  • Butterfly of Venus: Geheime Leidenschaft
  • Das Lächeln von Paris
  • Ein Sommer wie kein anderer
  • Der Galgenvogel (Rezension)
  • Die Feenjägerin: Das verbotene Königreich
  • Gebieterin des Mondes
  • Hüterin der Schatten
  • Der Klang deines Lächelns (Rezension)
  • Zu den Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Sonja Rebernik-Heidegger

  1. Inhalt: Poppy ist eine Auserwählte. Wenn sie den Segen der…

    Rezension von Chianti zu "Blood and Ash: Liebe kennt keine Grenzen"
    Inhalt: Poppy ist eine Auserwählte. Wenn sie den Segen der Götter erhält, wird sie die Einzige sein, die ihre Heimat vor dem Angriff des Verfluchten Königreiches retten kann. So will es die Tradition. So will es das Gesetz. Das Leben einer Auserwählten ist einsam. Niemand darf sie ansehen, geschweige denn mit ihr sprechen oder sie berühren. Eines Tages wird der attraktive Hawke – mit den goldenen Augen, dem frechen Grinsen und den provokanten Sprüchen – Poppys Leibwache zugeteilt, und sie…
  2. :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: Leider…

    Rezension von LadyIceTea zu "Und dann war es Liebe"
    :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: Leider für meinen Geschmack zu blass Nach einem wunderschönen Urlaub mit ihrem Verlobten setzt sich Hannah im Nachtzug aus Versehen in den falschen Waggon und wacht am Morgen nicht wie geplant in Amsterdam, sondern in Paris auf. Der nächste Zug nach Amsterdam geht erst am Nachmittag. Wohl oder übel muss Hannah den Tag in Paris bleiben, aber was soll sie mit der Zeit anfangen, ganz allein? Léo ist das gleiche Missgeschick passiert.…
  3. Rasante Berg- und Talfahrt Ein Polizist überlebt als einziger…

    Rezension von kleine_hexe zu "Das Gewissen der Toten"
    Rasante Berg- und Talfahrt Ein Polizist überlebt als einziger einen Flugzeugabsturz. Damit muss er erst mal psychisch klar kommen. Als er wieder in den aktiven Polizeidienst zurückkehren will, scheint das seinen Kollegen Probleme zu bereiten. Die Begründung klingt plausibel. Es ist aus Sorge um ihn und nicht aus niederen Beweggründen. Nachdem er zuerst monatelang andere Fälle vom Schreibtisch aus gelöst hat und die ganze Schreibarbeit dafür geleistet hat, will er endlich wieder in den aktiven…
  4. Carl ( 86 ) und Duffy ( 88 ) bewohnen in der Seniorenunterkunft…

    Rezension von Bookdragon zu "Am Ende gibt´s ein Feuerwerk"
    Carl ( 86 ) und Duffy ( 88 ) bewohnen in der Seniorenunterkunft Centennial Seniorenresidenz ein gemeinsames Zimmer . Eines morgens kurz vor dem Frühstück klettert Josie durch das Fenster . Sie behauptet Carl's Enkelin zu sein . Sie verstecken Josie kurzerhand im Heim , zum bedauern Duffy 's . Aber mehr und mehr geht er auf Josie ein und hilft ihr aus ihrem Dilemma herauszukommen ... Die Handlung spielt sich die meiste Zeit im Heim ab . Der Schreib - und Erzählstil ist manchmal ruhig und still…

Anzeige