Sonja Hauser - Bücher & Infos

Neue Bücher von Sonja Hauser in chronologischer Reihenfolge

Anzeige

Sonja Hauser Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Weitere Bücher von Sonja Hauser

  • Der Jadereiter (Rezension)
  • Die gemeine Hauskatze: Mit Illustrationen von Gray...
  • Die Insel der Mandarine
  • Guppies zum Tee
  • Denn du bist meine Welt
  • Und vom Himmel fielen Sterne
  • Damals in Lissabon (Rezension)
  • Die verschwundene Frau (Rezension)
  • Ein ehrbares Ehepaar
  • Eine private Affäre
  • Der Sinn des Lebens: Philosophie im Alltag
  • Zu den Büchern

Themenlisten mit Sonja Hauser Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Sonja Hauser

  1. Klappentext: Das Bargirl Changya ist überzeugt, einen Mord…

    Rezension von K.-G. Beck-Ewe zu "Bangkok Tattoo: Jitpleecheep ermittelt i..."
    Klappentext: Das Bargirl Changya ist überzeugt, einen Mord begangen zu haben. In ihrem Bett: Ein toter Amerikaner, grausam zugerichtet, Mitarbeiter der CIA. Doch Sonchai Jitleecheep glubt nicht daran, dass Changya mit dem Mord etwas zu tun hat. Ein Schuldiger muss her. Da trifft es sich nzr allzu gut, dass die CIA nur zu gern an einen Terrorakt glaubt. Eigene Beurteilung/Eigenzitat aus amazon.de Wenn man Sonchais Beurteilung des Amerikanischen Präsidenten in einem Gespräch in diesem Buch…
  2. Inhaltsangabe: Elektra d’Aplièse wurde im Alter von 16 Jahren…

    Rezension von ElkeK zu "Die Sonnenschwester"
    Inhaltsangabe: Elektra d’Aplièse wurde im Alter von 16 Jahren über Nacht berühmt, in Paris entdeckt, als sie gerade ein eigenständiges Leben zu führen begann. Der Ruhm und Reichtum haben allerdings ihren Preis, denn sie kann ihre Tage zwischen den Terminen in aller Welt nur noch mit Alkohol, Kokain und Tabletten bewältigen. Eine gerade zerbrochene Beziehung zu einem erfolgreichen Musiker geben ihr den Rest und das Leben droht ihr vollends zu entgleiten. Da taucht plötzlich ihre leibliche…
  3. :study: Durchwachsene Reise zu einem typischen Ziel!…

    Rezension von LilReader zu "The Mister"
    :study: Durchwachsene Reise zu einem typischen Ziel! Klappentext: London 2019. Das Leben meint es gut mit Maxim Trevelyan. Er ist attraktiv, reich und hat Verbindungen in die höchsten Kreise. Er musste noch nie arbeiten und hat kaum eine Nacht allein verbracht. Das alles ändert sich, als Maxim den Adelstitel, das Vermögen und die Anwesen seiner Familie erbt – und die damit verbundene Verantwortung, auf die er in keiner Weise vorbereitet ist. Seine größte Herausforderung stellt aber eine…
  4. Klappentext: Tiggy d’Aplièse hat sich schon als Kind mit Hingabe…

    Rezension von talisha zu "Die Mondschwester"
    Klappentext: Tiggy d’Aplièse hat sich schon als Kind mit Hingabe um kranke Tiere gekümmert. Auch jetzt, als junge Zoologin, ist die Beschäftigung mit Tieren ihre Erfüllung. Als sie das Angebot erhält, auf einem weitläufigen Anwesen in den schottischen Highlands Wildkatzen zu betreuen, zögert sie nicht lange. Dort trifft sie auf Chilly, einen weisen, alten Zigeuner aus Andalusien. Es ist eine schicksalhafte Begegnung, denn er hilft Tiggy, die ein Adoptivkind ist, das Geheimnis ihrer Herkunft zu…

Anzeige