Siri Hustvedt - Bücher & Infos

Siri Hustvedt Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Neue Bücher von Siri Hustvedt in chronologischer Reihenfolge

Weitere Bücher von Siri Hustvedt

  • Was ich liebte (Rezension)
  • Die Verzauberung der Lily Dahl (Rezension)
  • Die unsichtbare Frau
  • Mysteries of the Rectangle: Essays on Painting
  • The Blindfold
  • Nicht hier, nicht dort: Essays
  • The Enchantment of Lily Dahl
  • Sorrows of an American
  • Die Leiden eines Amerikaners (Rezension)
  • The Shaking Woman or a History of My Nerves
  • Die zitternde Frau (Rezension)
  • Zu den Büchern

Themenlisten mit Siri Hustvedt Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Siri Hustvedt

  1. Inhalt Die in Deutschland wie Belletristik vermarktete…

    Rezension von Buchdoktor zu "Die zitternde Frau"
    Inhalt Die in Deutschland wie Belletristik vermarktete Bestandsaufnahme der rätselhaften Zitterphasen, die Siri Hustvedt in unmittelbarem zeitlichen Zusammenhang mit dem Tod ihres Vaters erlitt, lässt sich nur schwer einem Genre zuordnen und könnte deshalb viele Leser enttäuschen. Die Störung der amerikanischen Autorin lässt sich zunächst weder der Neurologie, der Psychiatrie noch der Psychologie zuordnen. Siri Hustvedt hat sich lange vor dem gravierenden Einschnitt in ihr Leben als…
  2. Lange habe ich gebraucht, mich mit dem Buch und Frau Hustvedts…

    Rezension von funny-valentine43 zu "Der Sommer ohne Männer"
    Lange habe ich gebraucht, mich mit dem Buch und Frau Hustvedts Schreibstil anzufreunden. Zweimal war ich kurz davor, das Buch abzubrechen aber die Neugier auf das Ende hat mich weiterlesen lassen. Etwas hinter der Hälfte war ich dann "drin", konnte den meisten Gedankengängen der Protagonistin oder der Autorin folgen und konnte das Handeln auch verstehen bzw. nachvollziehen. Trotzdem ich das Buch eher mittelmäßig bewertet habe ( :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertungHalb: ) bin ich froh,…
  3. Um ehrlich zu sein, habe ich mir nach Kommentaren aus der…

    Rezension von Hypocritia zu "Die Leiden eines Amerikaners"
    Um ehrlich zu sein, habe ich mir nach Kommentaren aus der Kurzbeschreibung auf amazon.de wie (Zitat) oder (Zitat) siehe amazon-Kurzbeschreibung [URL:http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3498029851/ref=nosim/buecherdasbuc-21%20)] wesentlich mehr von diesem Buch versprochen. Beeindruckt bin ich einigermaßen von ihrer Sprache, die wie die Autorin selbst elegant und distinguiert wirkt. Auch meine Skepsis darüber, dass sie den Roman als Ich-Erzähler aus der Sicht des männlichen Psychiaters Erik…
  4. Ein nicht leicht zu lesendes Buch, der sprunghafte Wechsel…

    Rezension von Rosalita zu "Der Sommer ohne Männer"
    Ein nicht leicht zu lesendes Buch, der sprunghafte Wechsel zwischen den Schauplätzen (Altersheim, Teenager-Ferienkurs, Nachbarsfamilie) und die Rückblicke in die Vergangenheit forderte meine ganze Aufmerksamkeit. Es ist Siri Hustvedts außerordentlichem Geschick zu verdanken, dass man niemals den Überblick verliert und lediglich der Gemütszustand der Protagonistin authentisch widergespiegelt wird. Anzumerken sei vielleicht auch noch, dass man ganz typische Hustvedt-Elemente hier wiederfindet.…
Update: | Alle Angaben zu den Büchern von Siri Hustvedt ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Fehler vorbehalten.