Simon Beckett - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Krimi/Thriller, Roman/Erzählung
  • * 20.04.1968 (52)
  • Sheffield

Über Simon Beckett

Der britische Journalist und Autor Simon Beckett wurde 1960 als Kind einer Arbeiterfamilie in Sheffield geboren. Er studierte Englisch und schloss das Studium mit dem Master of Arts ab. Becketts Weg in die Schriftstellerei führte über Tätigkeiten als Immobilienhändler, Hausmeister, Sprachlehrer und Schlagzeuger. Bei seiner Lehrtätigkeit in Spanien unterrichtete er in den Abendstunden. Tagsüber begann er, Bücher zu schreiben. Freiberuflich war Simon Beckett für verschiedene britische Zeitungen aktiv. Im Lauf von Recherchen lernte Beckett die Body Farm der Universität Tennessee kennen. Die dort gewonnenen Erkenntnisse über Polizeiarbeit initiierten die Bücher um den Forensiker David Hunter. Für sein von Erfolg gekröntes Buch "Animals" wurde Beckett 1996 mit dem Marlowe in der Kategorie "Bester Kriminalroman - International" ausgezeichnet. Zusammen mit Arne Dahl erhielt der Schriftsteller im Jahr 2018 den Ripper Award.

Website
Website

Inhaltsverzeichnis

Simon Beckett Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Neue Bücher von Simon Beckett in chronologischer Reihenfolge

Bücherserien von Simon Beckett in der richtigen Reihenfolge

Weitere Bücher von Simon Beckett

  • Tiere (Rezension)
  • Tödliche Gaben (Rezension)
  • Het laatste zwijgen / druk 3
  • Tatort Tannenbaum
  • Tiere / Cupido / Die Therapie / Die Brandmauer / D...
  • Katz und Maus (Rezension)
  • Ein ganz normaler Tag
  • Zu den Büchern

Was ist das beste Buch von Simon Beckett?

Das beste Buch von Simon Beckett ist Die Chemie des Tode. Es wird mit durchschnittlich 4,5 von 5 Sternen bewertet. Das entspricht einer Zufriedenheit von 89,3 Prozent.

  1. Die Chemie des Tode (89,3% Zufriedenheit, Rezension)
  2. Kalte Asche (87,9% Zufriedenheit, Rezension)
  3. Leichenblässe (86% Zufriedenheit, Rezension)
  4. Verwesung (82,5% Zufriedenheit, Rezension)
  5. Die ewigen Toten (80,9% Zufriedenheit, Rezension)
  6. Totenfang (79,8% Zufriedenheit, Rezension)
  7. Der Hof (73,3% Zufriedenheit, Rezension)
  8. Flammenbrut (68,4% Zufriedenheit, Rezension)
  9. Obsession (62,9% Zufriedenheit, Rezension)
  10. Voyeur (61,3% Zufriedenheit, Rezension)

Platzierungen in der Community

Themenlisten mit Simon Beckett Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Simon Beckett

  1. Rezension zu Totenfang von Simon Beckett Totenfang ISBN:…

    Rezension von Astrid Schwikardi zu "Totenfang"
    Rezension zu Totenfang von Simon Beckett Totenfang ISBN: 978-3499255052 560 Seiten gebundenes Buch: 22,95 EUR Inhaltsangabe: Sein fünfter Fall führt Dr. David Hunter in die Backwaters, ein unwirtliches Mündungsgebiet in Essex, wo die Grenzen zwischen Land und Wasser verschwimmen. Aber die wahren Gefahren lauern nicht in der Tiefe, sondern dort, wo er sie am wenigsten erwartet. Seit über einem Monat ist der 31-jährige Leo Villiers spurlos verschwunden. Als an einer Flussmündung zwischen…
  2. Inhalt Der Engländer Sean flüchtet vor schlimmen Ereignissen in…

    Rezension von Wintersonne zu "Der Hof"
    Inhalt Der Engländer Sean flüchtet vor schlimmen Ereignissen in seiner Vergangenheit nach Frankreich. Auf dem Grundstück eines entlegenen Bauernhofes gerät er in ein Fangeisen, aus dem er sich nicht selbst befreien kann. Die Bewohner pflegen ihn zwar gesund und laden ihn nach seiner Genesung zur Mitarbeit auf dem Hof ein, doch wirkt ihre Hilfsbereitschaft eher berechnend als aufrichtig. Sean fühlt sich in der Abgeschiedenheit jedoch einigermaßen sicher, und nutzt die Gelegenheit, in Ruhe über…
  3. Ich hab den aktuellen Hunter-Fall ja wirklich im Urlaub gelesen…

    Rezension von Squirrel zu "Die ewigen Toten"
    Ich hab den aktuellen Hunter-Fall ja wirklich im Urlaub gelesen und jetzt endlich komm ich mal dazu, auch meinen Eindruck zu posten. (Zitat von €nigma) Ich kann jetzt nicht unbedingt sagen, dass ich es als zäh empfunden hätte, aber irgendwie nicht als so mitreißend wie die Bände davor. So richtig Schwung kommt aber wirklich erst im letzten Drittel auf, das stimmt. Aber mir ging Hunters Naivität und auch sein extremes, eigentlich übergriffiges Verhalten auch auf die Nerven, das war auch schon…
  4. Die Hunter-Reihe gehört zu meinen absoluten…

    Rezension von Kapo zu "Totenfang"
    Die Hunter-Reihe gehört zu meinen absoluten Lieblings-Thrillerreihen und ist eigentlich noch die einzige, die ich weiter verfolge. Bei allen anderen (auch bei Chris Carter oder Cody McFadyen) habe ich irgendwann das Interesse verloren. Beckett schafft es irgendwie immer wieder, eine tolle Atmosphäre zu kreieren und ich finde, dass jedes der Bücher seinen ganz eigenen, unverwechselbaren Charakter hat. Fehlgeschlagen ist dies für mich nur bei "Leichenblässe", welches, passend zum Titel, etwas…